Mittwoch, 27. Dezember 2017

Gena Showalter - Die Herren der Unterwelt 13 - Schwarzes Versprechen


 Gena Showalter - Die Herren der Unterwelt 13 - Schwarzes Versprechen 

Seitenanzahl: 528 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: Mira Taschenbuch
Reihe: Die Herren der Unterwelt
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Dezember 2017
 

ISBN: 9783956497803 (TB),
9783955767594 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Die New-York-Times-Bestsellerautorin Gena Showalter wird immer wieder für ihre "prickelnden Pageturner" und "faszinierend fesselnden Geschichten" gelobt. Weltweit feiert sie Erfolge mit ihren atemberaubend schönen Liebesromanen, in denen düstere, verführerische Helden um starke und liebenswerte Heldinnen kämpfen.
Ob Gena einen neuen Teil der Paranormal-Romance-Serie "Die Herren der Unterwelt" oder ein Jugendbuch schreibt, sie begeistert mit ihrem unverwechselbaren Humor und ihrer einzigartigen Vorstellungskraft. Bisher hat sie über 30 Romane veröffentlicht und landet mit ihren neuen Werken regelmäßig auf den Spitzenplätzen der amerikanischen Bestsellerlisten.

Klappentext vom Buch:
Lazarus lebt nur für sein Königreich, über das er mit eisernem Willen herrscht. Bis er die junge Cameo trifft. Er will alles tun, um ihr ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern … und sie in sein Bett zu führen. Doch sie trägt den Dämon der Trübsal in sich und kann keine Freude empfinden. Wenn sie es dennoch wagt, wird ihre Erinnerung daran gelöscht. Jeder Kuss, jede Berührung von ihm führt sie gefährlich nah an die Klippen des ewigen Glücks. Denn wenn sie sich ihm ganz hingibt, ist der Preis unerträglich hoch: Sie wird Lazarus für immer vergessen …


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover finde ich klasse. Der Typ ist mal wieder wirklich heiß. Anders kenne ich es von diesen Büchern nicht.


Meine Meinung zum Buch:
Die ersten 5 bis 6 Teile habe ich von dieser Reihe gelesen. Leider bin ich dann irgendwie von der Reihe abgekommen und mit diesem Buch wollte ich mal schauen ob die Reihe, über die Bände, so toll geblieben ist wie ich sie in Erinnerung hatte. Ich finde es ist so ein La La. Es gibt ein paar stellen in diesem Buch die sind mir zu schwach und es gibt Charaktere die sind in diesem Buch wirklich sehr oberflächlich gehalten worden. Trotzdem aber ist die Geschichte spannend und kann mich immer noch am Buch halten. Ich wollte wissen wie es weitergeht. Bekannte Charaktere wiedersehen und mich wieder in diese Welt entführen lassen. Ich werde dieser Reihe noch eine Chance geben, noch ein weiteres der Bücher lesen und schauen ob dort auch Schwachstellen gefunden werden können. Vielleicht habe ich mit diesem Buch einfach gerade das schwache erwischt, kann ja passieren. Interessant ist die Art der Geschichte aber weiterhin. Die Autorin hat ihren leichten, interessanten und sehr bildhaften Schriebstil aber beibehalten. Dieser führ locker durch die Geschichte und macht beim Lesen wirklich Spaß.

Fazit zum Buch:
Die Geschichte ist toll doch es gibt kleine schwächen. 4 Füchse bekommt das Buch.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen