Dienstag, 11. Juli 2017

Lauren Blakely - Big Rock-Sieben Tage gehörst du mir


 Lauren Blakely - Big Rock-Sieben Tage gehörst du mir 

Seitenanzahl: 304 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Mira Taschenbuch
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Juli 2017
 

ISBN: 9783956496868 (TB), 9783955766474 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
New York Times Bestsellerautorin Lauren Blakelys Markenzeichen sind sexy Liebesromane, voller Herz, Humor und heißer Bettszenen. Die Kuchen- und Hundeliebhaber hat die meisten ihrer Erfolgsromane beim Gassigehen mit ihren vierbeinigen Freunden geplottet. "Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!" stürmte direkt nach Erscheinen sämtliche amerikanische Bestsellerlisten. 


Klappentext vom Buch:
 Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte … 
Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel … 


Inhaltsangabe:
Spencer fragt seine beste Freundin ob sie seine Verlobte spielen kann, für eine einzige Woche. Wieso das ganze Theater? Nun sein Vater möchte sein Geschäft verkaufen und der Käufer ist wirklich sehr Familienbewusst. Da Spencer einen Playboy ruf hat ist das natürlich nicht die beste Basis. Doch Charlotte macht bei dem Theater mit, auch für sie hat es seine Vorteile denn ihr letztes Ex jagt ihr immer noch nach. Dabei hat er sie betrogen. Doch kann die Freundschaft der beiden das überleben? Was passiert, wenn dann doch irgendwelche Gefühle in spiel kommen würden.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover hat mir direkt gefallen. Das mit dem Verlobungsring passt einfach PERFEKT. Da dieses Buch sich ja um die Gespielte Verlobung dreht.
 


Meine Meinung zum Buch:
So ich muss direkt was loswerden. Das Buch ist einfach GENIAL. Ich musste lachen, ich musste fluchen und ich musste manchmal das Buch weglegen und mich abreagieren. Wieso das Ganze? Ich hätte Spencer so gerne manchmal in den Ar… getreten. Wie kann man den so blind sein? So ein Playboy Idiot sein und wirklich nur denken das man der Sexgott schlecht hin ist? Am Anfang lernt man ihn als selbstsicheren Playboy kennen. Doch auch so ein Playboy kann sich zu einem sehr netten man entwickeln. Seine Veränderung in diesem Buch ist sehr stark aber auch nachvollziehbar und wirklich sehr schöngemacht. Charlotte ist eine wirklich wunderbare Frau und auch sie ist sehr selbstsicher aber doch eben eine Frau. Die Geschichte der beiden ist aus der Sicht von Spencer geschrieben, das ist super weil aus der Sicht von einem Mann habe ich bis jetzt sehr wenige Bücher gelesen. Mir hat es gefallen das ich Spencer in den Kopf schauen konnte, gerne aber hätte ich auch ein oder zwei Kapitel von Charlotte gehabt. Trotzdem aber super. Das Buch ist auch sehr gut geschrieben. Locker aber doch sehr packend und spannend. Es gibt Wendungen in dem Buch die einen mitnehmen oder eben zweifeln lassen. Trotzdem aber passt einfach alles zusammen. Mir hat das Buch so gut gefallen das ich es am liebsten jedem schenken würde den ich kenne und der so etwas auch gerne liest. Ich empfehle es wirklich gerne weiter.

Fazit zum Buch:
Ein wirklich wunderschönes Buch, eine tolle Geschichte dazu. Ich kann es empfehlen. 5 Füchse.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen