Mittwoch, 19. Juli 2017

J.R.Ward - Black Dagger 23&24 - Nachtherz und Königsblut


 J.R.Ward - Black Dagger 23&24 - Nachtherz und Königsblut

Seitenanzahl: 448/416 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: Heyne
Reihe: Black Dagger
Leseprobe: hier / hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht:
November 2014 / Februar 2015

ISBN: 978-3-453-31602-7 (TB Band 23),
978-3-453-31603-4 (TB Band 24)
Preis: 8,99€ ( je TB)
Kaufen 23 - Amazon / Verlag
Kaufen 24 - Amazon / Verlag 
Informationen über die Autorin:
J. R. Ward ist in den USA eine der erfolgreichsten Bestseller-Autorinnen für die Mischung aus Mystery und Romance. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war sie zunächst im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter anderem die Personalabteilung einer der renommiertesten Kliniken des Landes leitete. Ihre "Black Dagger"-Romane haben in kürzester Zeit die internationalen Bestsellerlisten erobert. J. R. Ward lebt mit ihrem Mann im Süden der USA. 


Klappentext vom Buch: 
Von diesen Vampiren würde sich jede Frau gerne beißen lassen 
Die schöne Vampirin Beth Randall wusste schon immer, dass es kein Zuckerschlecken sein würde, mit BLACK-DAGGER-Anführer Wrath, dem König aller Vampire, verheiratet zu sein. Aber ihre Liebe zu ihm war stärker, und so herrschen sie nun Seite an Seite. Doch den Feinden der BLACK DAGGER ist jedes Mittel recht, um das Königspaar vom Thron zu stürzen: Sie schmieden eine gefährliche Intrige, die nicht nur Wrath‘s Herrschaft, sondern auch seine Beziehung zu Beth beenden könnte ... 


Meine Meinung zum Cover:
Wieder würden hier zwei wunderbare Cover geschaffen die super in die Reihe passen und zu den Geschichten hinter den Buchdeckeln.
 


Meine Meinung zum Buch:
Hier stehen wieder mehr Beth und Wrath im Vordergrund, das würde auch wirklich mal wieder Zeit denn mit ihnen fing ja alles an. Ich finde es deswegen sehr gut das hier nochmal die beiden im Vordergrund stehen. Die Autorin hat mit diesen beiden Teilen das sie alle Charaktere sehr ins Herz geschlossen hat und dass ihre Geschichte nicht immer nur neues hat sondern auch die älteren Figuren nochmal in den Vordergrund rücken können. Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder super flüssig und fesselnd. Doch nach 23 Büchern ist es zu erwarten, denke ich. Die Autorin weiß einfach wie sie hier schreiben muss und was ihre Fans Lesen möchten. Doch die reihe ist auch nach diesen 23 Büchern einfach noch nicht langweilig. Immer wenn man denkt man weiß wie es weitergeht kommt eine Wendung in der Geschichte und man ist doch wieder gefesselt und liest einfach immer weiter. Man kann eben einfach nicht anders. Die beiden Bücher hier sind unter meinen Lieblingen der Reihe gelandet nach dem Lesen. Dass ich die Reihe nur weiterempfehlen kann habe ich sicher schon mehr wie einmal erwähnt.

Fazit zum Buch:
Einfach wieder zwei wunderbare Bücher. Endlich mehr von Beth und Wrath. 5 Füchse.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen