Dienstag, 4. Juli 2017

Jo Watson - Destination Love 01 - Kopf aus, Herz an


Jo Watson - Destination Love 01 - Kopf aus, Herz an 

Seitenanzahl: 316 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX
Reihe: Destination Love 01
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Juni 2017
 

ISBN: 978-3-7363-0421-5 (TB), 978-3-7363-0422-2 (eBook)
Preis: 10,00€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Jo Watson schreibt romantische Komödien – und das sehr erfolgreich. 2014 hat sie für ihren Debütroman Kopf aus, Herz an den Watty-Award gewonnen, den Leserpreis, den Millionen von Wattpad-Usern jedes Jahr per Abstimmung vergeben. Insgesamt wurden ihre Wattpad-Geschichten über 14 Millionen Mal gelesen. Jo Watson lebt mit ihrem Mann in Südafrika. 


Klappentext vom Buch:
Hör auf dein Herz und tanz unter den Sternen!
Lillys schlimmster Albtraum wird wahr, als ihr Verlobter sie vor dem Traualtar stehen lässt. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt sie, die Hochzeitsreise nach Thailand trotzdem anzutreten – und zwar allein. Noch im Flugzeug lernt sie den attraktiven Damien kennen, der mit seinen Tattoos und der spontanen Art eigentlich genau die Art Mann ist, um die Lilly sonst einen großen Bogen machen würde. Doch jetzt, wo es nichts gibt, was sie zurückhält, lässt sie es zu, dass er sie auf eine Reise entführt – eine Reise, die ihr zeigt, was es bedeutet, auf sein Herz und nicht auf seinen Kopf zu hören … 


Inhaltsangabe:
Vor der Hochzeit wird sie sitzen gelassen, vor 500 geladenen Gästen. Sie hatte mit ihrem Verlobten schon Kinder alles geplant. Doch man kann eben nicht alles planen. Lilly möchte sich nicht unterkriegen lassen und deswegen fliegt sie trotzdem in die Flitterwochen, alleine. Dann macht sie sich eben alleine ein paar ruhige Spa Tage und isst alleine das leckere Gourmetessen. Leider läuft auch, dass nicht alles wie sie sich das denkt. Schon der Flug wird eine Katastrophe. Werden für sie ihre eigentlichen Flitterwochen doch noch ein schöner Urlaub oder doch noch schlimmer. 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist mit seinem dunklen Hintergrund wirklich super und dazu passen die pinken Akzente auf dem Cover einfach.
 

  
Meine Meinung zum Buch:
Die Geschichte ist wirklich sehr schön geschrieben und man merkt das die Autorin hier viel Arbeit investiert hat. Doch mir kommt es so vor als würde bei Lilly wirklich nur noch alles schieflaufen, kann das wirklich sein? Soviel auf einmal, dass alles nur noch in die Hose geht? Ich fand es einfach ein bisschen zu viel und das hat dann irgendwie den Reiz aus der Geschichte genommen. Ich wusste am Anfang nicht ob ich auch weiterlesen möchte. Ich hatte Angst es wird noch bekloppter, es würde noch mehr schiefgehen und meine Lust auf das Buch würde noch mehr sinken. So war es dann nach einer Weile aber nicht mehr und bei Lilly lief es wieder einigermaßen. So habe ich das Buch dann auch beendet. Das Buch ist Teil 1 von 3 trotzdem aber eine abgeschlossene Geschichte und das finde ich gut denn ich weiß nicht ob ich Band 2 noch Lesen werde. Die Geschichte war gut, wenn man das erste Viertel weglässt. Lilly war als Protagonistin einfach interessant und ich wusste nicht ob sie mir leidtun sollte irgendwas anderes. Es war merkwürdig. Da die Geschichte doch ganz in Ordnung ist bekommt sie von mir 3 Füchse da der Anfang für mich einfach komisch war und ich mich nicht in die Geschichte einfinden konnte.

Fazit zum Buch:
3 Füchse für dieses Buch, ich bin sicher es gibt Fans für dieses Buch.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen