Donnerstag, 27. Juli 2017

Hans Christian Andersen - Die schönsten Märchen


 Hans Christian Andersen - Die schönsten Märchen 

Seitenanzahl: 384 Seiten
Genre: Märchen
Verlag: Penguin Verlag
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Juli 2017
 

ISBN: 978-3-328-10150-5 (TB)
Preis: 12€ (TB)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über den Autor:
Hans Christian Andersen (1805-1875) wuchs als Sohn eines Schuhmachers in Odense auf. Armut und Einsamkeit prägten seine Kindheit, Depressionen und andere Krankheiten verfolgten ihn bis ins Erwachsenenalter. Sein künstlerisches Talent wurde am Königlichen Theater in Kopenhagen entdeckt, wo er bereits als 14jähriger Unterricht als Sänger und Tänzer nahm. Im Jahr 1935 erschien das erste seiner Märchenbücher, das ihn mit einem Schlag bekannt machte. Andersens erste Märchen sind stark von Volksmärchen beeinflusst. Später schuf Andersen sich einen ganz eigenen, manchmal fast umgangssprachlichen Märchenton, der ihn zum berühmtesten Dichter seines Landes und zu einem der meistübersetzten Autoren machte. Andersens Beerdigung im Jahr 1875 glich in Dänemark einem Staatsbegräbnis. 


Klappentext vom Buch:
Vor über hundert Jahren traten Hans Christian Andersens unvergleichliche Märchenerzählungen ihren Siegeszug durch Europa, ja um die ganze Welt an und bezaubern bis heute Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Dieser exklusiv zusammengestellte Auswahlband vereint die 20 schönsten und beliebtesten Andersen-Märchen, darunter unvergängliche Perlen wie „Däumelinchen“, „Die Prinzessin auf der Erbse“, „Des Kaisers neue Kleider“, „Das hässliche Entlein“, „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“, „Die Eisjungfrau“ oder "Der standhafte Zinnsoldat".
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover finde ich richtig schön, es ist voller kleiner Andeutungen zu den Geschichten. Die dunkle Farbe und die hellen Akzente sind sehr schön gewählt worden.
 


Meine Meinung zum Buch:
Da ich euch nicht zu jedem dieser tollen Märchen eine Rezension schreiben kann versuche ich alles in eine zu verpacken und das Buch euch so gut es geht vorzustellen. Nicht nur dass dieses Buch alleine schon wunderschön ausschaut es ist auch einfach eine gelungene Zusammensetzung mit den Märchen. Ich gebe zu manche davon kannte ich nicht und manche wusste ich nicht das sie so hießen kannte sie aber. 20 Märchen finden hier auf den Seiten Platz und sie sind allesamt wunderschön. Wir wissen ja alle das Märchen nicht immer ein Happy End haben und auch in diesem Buch ist das natürlich so, man sollte also nicht die verschönten Märchen erwarten. Doch genau das finde ich sehr gut denn ich Liebe diese Versionen und bin froh endlich ein Buch davon zu besitzen, einer meiner beiden Wünsche ist damit erfühlt worden der andere ist ein richtiges Buch der Brüder Grimm. Doch dieses Buch ist ein wundervoller Anfang. Ich fand das Buch toll und es ist sehr schöngeschrieben worden. Ich kann es allen die Märchen auch heute noch mögen empfehlen.

Fazit zum Buch:
Ein wirklich wunderschönes Buch 5 Füchse bekommt es von mir.

1 Kommentar:

  1. Huhu Samy,

    Märchenbücher kann man nie genug haben und gerade Hans-Christian Andersen sind nicht immer mit Happy-End ..deshalb um so interessanter und auch lehrreicher....oder?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen