Mittwoch, 26. Juli 2017

Chelsea Fine - Finding Fate 01 - Broken. Gefährliche Liebe


 Chelsea Fine - Finding Fate 01 - Broken. Gefährliche Liebe 

Seitenanzahl: 320 Seiten
Genre:  Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: Finding Fate
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: August 2015
 

 ISBN: 978-3-7341-0013-0 (TB),
978-3-641-15745-6 (eBook)
Preis: 8,99€ (TB), 7,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Chelsea Fine lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Phoenix, USA. Sie verbringt möglichst viel Zeit damit zu schreiben und zu malen, um möglichst wenig ungeliebte Hausarbeit erledigen zu müssen. Dafür liebt sie Superhelden, Kaffee und verrückte Socken.
 


Klappentext vom Buch:
Heiße Leidenschaft, dunkle Geheimnisse - und die ganz große Liebe
Die Semesterferien stellen Pixie Marshall gleich vor zwei Herausforderungen: Sie braucht Geld, und sie braucht eine Bleibe. Ein Job in einem Bed & Breakfast scheint die Lösung ihrer Probleme zu sein. Doch Pixie hat nicht geahnt, dass ihr Zimmernachbar ausgerechnet Levi Andrews sein würde. Der extrem heiß ist. Und den Pixie am liebsten nie wieder sehen würde ... Denn ein Jahr zuvor waren sie dabei, sich ineinander zu verlieben – bis eine schreckliche Nacht alles veränderte. Doch Levi jetzt aus dem Weg zu gehen stellt sich als unmöglich heraus. Was ihn allerdings nicht zu stören scheint … 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover hat mir richtig gut gefallen. Es passt auch zu der Art der Geschichte und mir hat es auch direkt gefallen.
 


Meine Meinung zum Buch:
Als erstes möchte ich etwas zu dem Schreibstil der Autorin sagen, es war mein erstes Buch welches ich von der Autorin gelesen habe. Sie hat ja auch nur die Reihe bei Blanvalet, sollte sie noch andere Bücher haben habe ich diese noch nicht entdeckt. Der Schreibstil passt aufjedenfall sehr gut zu diesem Buch und macht das Lesen angenehm. Er war sehr leicht, flüssig und wirklich sehr schön zu Lesen. Man ist auch richtig gefesselt von der Geschichte. Eine wirklich wunderbare Geschichte. Toll finde ich auch, dass man aus der Sicht beider Protagonisten geschrieben ist, so bekommt man einen Einblick in beider Köpfe. Die Handlung der Geschichte hat mich manchmal auch stark überrascht und genau das fand ich in diesem Buch wirklich super. Das Ende hat mich auch aufgerappelt, eigentlich lag ich doch die Letzen 5 Seiten musste ich mich hinsetzten, müsste das Ende voll konzentriert Lesen. Das Buch ist bewegend, emotional und einfach wunderbar. Ich werde direkt die Fortsetzung zu Lesen denn es war so klasse. Ich bin froh dass ich alle 3 Bücher zusammengekauft habe.
Fazit zum Buch:
Ein wirklich sehr schönes Buch. Ich lese direkt Band 2. 5 Füchse.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen