Freitag, 21. Juli 2017

Bobbie Kitt - Club der Milliardäre 02 - Palace of Pleasure-Kingston


 Bobbie Kitt - Club der Milliardäre 02 - Palace of Pleasure-Kingston 

Seitenanzahl: 260 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: Romance Edition
Reihe: Club der Milliardäre
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Juli 2017
 

ISBN: 978-3-903130-32-6 (TB), 978-3-903130-33-3 (eBook)
Preis: 12,99€ (TB), 4,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Bobbie Kitt ist eine erfolgreiche deutsche Autorin, die sich überall auf der Welt zu Hause fühlt. Wenn sich Bobbie beschreiben müsste, würde sie sagen: „Chaos ist mein zweiter Vorname und ich habe mindestens dreihundert Schwächen.“ Zum Beispiel hat sie eine Schwäche für Paris, die Stadt der Liebe, oder für Parfums von Yves Saint Laurent. Sie hat eine Schwäche für Schaumbäder bei Kerzenschein, für Channing Tatum und für romantische und sinnliche Bücher, die sie bevorzugt eingekuschelt vor dem Kamin liest – oder selbst in ihrem Lieblingscafé schreibt.
Mit „Palace of Pleasure – Club der Milliardäre“ erscheint ihr erster Erotikroman bei Romance Edition. Für die Geschichte unternahm sie aufregende Recherchereisen, erlebte ein paar skurrile Situationen und lernte einen Haufen interessanter Menschen kennen. 


Klappentext vom Buch:
Kingston Everett weiß, was er will. Von der Frau an seiner Seite erwartet der reiche Anwalt absoluten Gehorsam. Als Antonia Soto einen Privatclub in Houston eröffnet, geraten seine bisherigen Vorstellungen gehörig ins Wanken, denn für die kühle Diva hat Kingston schon seit Jahren eine heimliche Schwäche. Obwohl Antonia durch private Umstände tabu für ihn sein sollte, lässt er sich auf ein heißes Katz- und Mausspiel mit ihr ein und muss schon bald feststellen, dass in ihr nicht nur ein verletztes Herz schlummert. Sie besitzt auch eine dunkle Seite, von der nie jemand erfahren darf …
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist schon wie beim ersten Band sehr erotisch. Doch gerade das finde ich wirklich super und es passt einfach zu Band 01. Beide zusammen sehen richtig toll aus.
 


Meine Meinung zum Buch:
Ich dachte ja schon das erste Buch wäre richtig klasse gewesen, erotisch und fesselnd doch dann habe ich das Buch vom König gelesen. Verdammt Leute ich musste manchmal wirklich Pausen machen, weil mir so Heiß war. Wir bei Band 1 war ich von der ersten bis zur letzten Seit von der Geschichte gefesselt, aber hey wer würde sich nicht gern von Kingston fesseln lassen? Also ich hätte definitiv nichts dagegen. Doch Spaß beiseite. Der Schreibstil der Autorin überzeugt und dass noch mehr wie schon beim ersten Buch, das dies möglich war hätte ich nicht gedacht. Ich lese gerne mal erotische Bücher und wenn ich so eine Geschichte wie diese hier lese weiß ich auch genau wieso. Spannend, Fesselnd und einfach Fantastisch wie diese Geschichte hier ist kann man Sie einfach nur mögen. Eigentlich mochte ich Antonia nicht und wusste nicht was ich von der Geschichte halten soll doch jetzt mag ich sie richtig gerne und sie hat sich wirklich in der kompletten Geschichte weiterentwickelt und ist zu einer starken Frau geworden. Kingston ist auch einfach klasse und man muss ihn einfach mögen, der große Junge der Erwachsen wird. Beide Protagonisten sind in der Handlung so passend und in ihrer Entwicklung so gut durchdacht worden das man sich nicht irgendwelche Fragen stellt, weil nichts zusammenpasst. Hier passt einfach alles zusammen.

Fazit zum Buch:
Eine gelungene Fortsetzung und trotzdem eine eigenständige Geschichte. 5 Füchse für ein tolles Buch.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen