Mittwoch, 21. Juni 2017

Mary E. Pearson - Chronikden der Verbliebenen 02 - Das Herz des Verräters


 Mary E. Pearson - Chronikden der Verbliebenen 02 - Das Herz des Verräters 

Seitenanzahl: 527 Seiten
Genre: Jugendbuch
Verlag: Bastei Lübbe One
Reihe: Die Chroniken der Verbliebenen
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-8466-0042-9 (TB), 978-3-7325-4080-8 (eBook)
Preis: 18,00€ (TB), 13,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Mary E. Pearson hat bereits verschiedene Jugendbücher geschrieben. Der Kuss der Lüge, Auftaktband der Chroniken der Verbliebenen, ist der erste ihrer Titel, der auf Deutsch erscheint. In den USA hat sie damit in Bloggerkreisen geradezu einen Hype ausgelöst. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in Kalifornien. 


Klappentext vom Buch:
Seit Lia in den feindlichen Palast verschleppt wurde, muss sie um ihr Leben fürchten. Rafe ist zwar an ihrer Seite, aber hier kann auch er sie nicht mehr beschützen. Der Komizar von Venda will Lias Tod – und erst als Kaden ihm verrät, dass Lia die Gabe der Vorsehung besitzt, steigert das in den Augen des Feindes Lias Wert. Sie gewinnt Zeit – doch was sagt ihr der Blick in die Zukunft? Lia muss wichtige Entscheidungen treffen und einen Weg finden, um endlich ihrem Gefängnis zu entfliehen ... 


Meine Meinung zum Cover:
Diesmal ist das Cover recht düster, doch genau das ist es was passt. Das Rote Kleid auf dem Cover erklärt sich auch im Buch. Für mich passt das Cover genauso gut wie schon bei Band 01. Perfekt. 


Meine Meinung zum Buch:
Das Buch fiel mir diesmal sehr schwer. Ich hatte das Gefühl die Geschichte zieht sich wie Kaugummi voran. Ich gebe zu die Geschichte war sehr spannend und ich habe es trotz dem Kaugummi geliebt die Geschichte zu Lesen. Doch das Buch hat mich einfach nicht so packen können wir schon das erste Buch. Es fehlte mir einfach etwas, das kann ich gar nicht genau beschrieben. Die Geschichte war spannend, was alles passiert und wie Lia sich in der Fremden Welt zurechtfindet ist sehr interessant. Doch das Buch war einfach nicht so fesselnd wie beim ersten. Das erste war einfach für mich emotionaler und einfach viel Interessanter weil eben alles Neu war. Die Geschichte schließt schön An das erste Band an und der Schreibstil geht genauso schön weiter doch mir fehlte hat einfach ein bisschen was. Doch ich gebe auch zu das hier im Buch Wendungen kamen die ich nicht Vorhergesehen habe und das die Geschichte einen Verlauf genommen hat zum Ende der mich dann doch packen konnte und ich habe dann die letzten 5 Kapitel in einem Rutsch gelesen. Doch dieser fiese Cliffhanger am Ende ist echt gemein. Ich freue mich auf Band 3 und wie die Geschichte weitergehen wird.

Fazit zum Buch:
Auch wenn mich das Buch nicht so überzeugen konnte wie schon Band 01 ist es einfach eine Wahnsinns Geschichte. 4 Füchse bekommt es aber nur. Warte aber Sehnsüchtig auf Band 03

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Schade, dass sich die Geschichte für dich wie Kaugummi gezogen hat. Ich habe das Buch vor ein paar Tagen selbst erst zu Ende gelesen und mich hat es irgendwie von Anfang an vollkommen gepackt *lach* Ich freue mich schon jetzt riesig auf den nächsten Teil!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      Ja ich fand es auch so schade. Das erste Buch fand ich einfach grandios und das zweite... naja.
      Es steht ja oben was ich denke.
      Doch ich freue mich trotzdem auf Band 3 und Band 4 und hoffe das die spannung jetzt wiederkommt.
      Lg

      Löschen