Montag, 26. Juni 2017

Amy Ewig - Das Juwel 03 - Der schwarze Schlüssel


 Amy Ewig - Das Juwel 03 - Der schwarze Schlüssel 

Seitenanzahl: 400 Seiten
Genre: Jugendbuch
Verlag: Fischer FBJ
Reihe: Das Juwel
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: April 2017
 

ISBN: 978-3-8414-4019-8 (HC), 978-3-10-490436-8 (eBook)
Preis: 19,99€ (HC), 14,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Amy Ewing ist selbst ein großer Fan von Fantasyliteratur. Sie ist in einer Kleinstadt bei Boston aufgewachsen, hat Kreatives Schreiben in New York studiert und lebt in Harlem.
Bei FISCHER FJB erschienen die drei Bände ihrer ›JUWEL‹-Trilogie, ›Die Gabe‹, ›Die Weiße Rose‹ und ›Der Schwarze Schlüssel‹ die große internationale Erfolge und SPIEGEL-Bestseller waren 


Klappentext vom Buch:
Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover passt wunderbar zu der Reihe und auch zu diesem letzten Band der Reihe.
 


Meine Meinung zum Buch:
Es ist der Abschluss einer wirklich wunderbaren Trilogie. Vom ersten bis zum letzten Buch hat mich die Geschichte gefesselt. Ich bin wirklich froh das ich es endlich geschafft habe auch Band 3 zu Lesen. Band 3 ist genauso gut wie schon die ersten beiden Bände. Es schließt sehr gut an beiden Vorgängern an und man kann die Geschichte direkt wieder verfolgen. Die Autorin hat es wirklich geschafft einen direkt wieder in ihre Welt zu entführen und zu packen. Ich habe an diesem Buch keine 24 Stunden gelesen, weil ich einfach wissen wollte wie es nun endlich endet. Die Geschichte ist fließend und man kommt sehr gut voran, man Versteht die Handlung und man muss nicht viel überlegen was vielleicht war oder was kommen wird. Es macht wirklich Spaß die Geschichte zu Lesen. Violet ist eine wunderbare Person und hat sich so toll weiterentwickelt. Eine kleine Person wird zu einer sehr starken jungen Dame und man kann die Entwicklung komplett nachvollziehen. Das Ende der Trilogie ist einfach Grandios und sehr gut gelungen.

Fazit zum Buch:
Das Buch ist einfach wunderbar geworden. Die Trilogie ist wirklich super. Ich kann sie empfehlen. 5 Füchse für den Abschluss.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen