Montag, 29. Mai 2017

Paige Toon - Jessie Jefferson 03 - Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson


 Paige Toon - Jessie Jefferson 03 - Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson 

Seitenanzahl: 304 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Harper Collins
Reihe: Jessie Jefferson
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 9783959670944 (TB),
9783959676519 (eBook)
Preis: 14,99€ (TB), 12,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Paige Toon ist die Tochter eines Rennfahrers. Doch für ihre eigene Laufbahn schwebte ihr eher rasantes Schreiben als Fahren vor. Sie arbeitet als freie Journalistin – wenn sie nicht damit beschäftigt ist, einen weiteren internationalen Bestseller zu verfassen. Zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern lebt sie in Cambridge.
 


Klappentext vom Buch:
Willkommen in der Welt der Stars und Sternchen!
Inzwischen ist Hollywood ihr Zuhause. Jetzt tritt Jessie Jefferson ins Rampenlicht und kann erste Erfolge als Sängerin mit ihrer Band feiern. Ihr Leben scheint perfekt – bis auf die Tatsache, dass sie ihre Beziehung mit dem heißen Gitarristen Jack geheim halten muss. Spielt Jack vielleicht nur mit ihr? Der Besuch ihres Exfreundes aus England lässt Zweifel in Jessie aufkommen: Ist dieses glamouröses Leben wirklich das, was sie will? 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover passt super zu der restlichen Reihe von Jessie Jefferson. Jedes hat ein helles Cover und dieses Hellblau mit dem Magenta sieht einfach toll aus.
 


Meine Meinung zum Buch:
Das dritte Buch der Jessie Jefferson Reihe ist wieder genauso klasse wie auch schon die ersten beiden Bücher. Es macht einfach super Spaß das Buch zu lesen und mit Jessie in die Geschichte einzutauchen. Wie auch schon bei allen anderen Bücher von Paige Toon ist der Schreibstil auch hier wieder leicht, flüssig und einfach zu verfolgen. So macht das Lesen richtig viel Spaß. Richtig gut gefallen hat mir an dieser Geschichte dann gefallen wie das ganze zwischen Jack und Tom so dargestellt wird und bearbeitet wird. Doch auch wie sich dann endlich zwischen Johnny und Jessie ein richtiges Vater Tochter Verhältnis aufbaut ist sehr spannend und schön zu verfolgen. Doch auch wenn sich das Verhältnis langsam aufbaut hat Jessie immer noch Freunde und ihren Stiefvater Stu in England die sie auch vermisst. Es ist spannend und sehr gefühlvoll gestaltet wie Jessie mit sich hadert ob sie vielleicht sogar in England bleiben soll. Dieser Teil der Jessie Jefferson Reihe ist für mich der beste und der intensivste Teil. Er ist einfach super gelungen und nochmal ein Grund mehr euch Paige Toon als Autorin zu empfehlen.

Fazit zum Buch:
Ein richtig gutes Buch zum Entspannen und in der Sonne baden bei dem Wetter. Paige Toon ist eine wunderbare Autorin und diese Reihe ist einfach klasse. 5 Füchse.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen