Mittwoch, 24. Mai 2017

Ayisha Malik - Ausgerechnet du und ich


 Ayisha Malik - Ausgerechnet du und ich 

Seitenanzahl: 480 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Heyne
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-453-42196-7 (TB),
978-3-641-20717-5 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Ayisha Malik lebt in London und arbeitet in der Medienbranche. Sie studierte englische Literatur und Creative Writing. 


Klappentext vom Buch: Beziehungsstatus: kompliziert
Sofia ist witzig, hübsch und arbeitet in einem Londoner Verlag. Sie ist außerdem Muslimin und wünscht sich einen Mann, der dafür offen und gleichzeitig modern ist. Als ihre Chefin ihr vorschlägt, einen Dating-Guide für Muslime zu schreiben, schlägt sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Aber Imran ist zu traditionell. Naim zu unzuverlässig. Abid leider schwul. Als ihr Vater krank wird, springt sie ihm zuliebe über ihren Schatten und verlobt sich mit Imran. Die Familie ist selig – aber Sofia merkt, dass sie Imran gar nicht liebt. Und dass sie sich stattdessen in jemand anderen verliebt hat ... 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover schaue ich mir sehr gerne an. Es ist dezent bunt. Ich hoffe ihr versteht mich nicht falsch, weil ich dezent bunt sage. Doch es sind nicht so viel Farben und dass meine ich mit dezent. Bunt meine ich, weil es eben so viel durcheinander ist und mit bunt als erstes einfiel.
 


Meine Meinung zum Buch:
Als ich per E-mail dieses Buch vom Verlag vorgeschlagen bekommen habe war ich natürlich etwas verhalten. Habe mir die E-Mail genau durchgelesen und drüber nachgedacht. Ich habe nichts gegen unsere Ausländischen Mitbewohner und auch gegen keinen Menschen der eine andere Religion hat das möchte ich klarstellen. Für mich war es einfach etwas anderes Mal in eine andere Welt einzutauchen. Es ist wirklich etwas Anderes und man muss offen für dieses Buch sein offen im Denken etwas Neues kennenzulernen. Das ist so das erste was ich zu diesem Buch sagen möchte. Wenn viele jetzt denken ich habe deswegen ein knall, weil ich das schreibe, dann ist es ebenso damit kann ich leben. Die Geschichte hinter dem Buchdeckel ist eine wirklich schöne und eine sehr emotionale Geschichte. Der Schreibstil der Autorin passt leider nicht komplett zu ihrer Geschichte. Manchmal ist er etwas abgehackt doch die meiste Zeit ist er flüssiger, so dass man die Geschichte genießen kann. Die Kapitel sind Tage und deswegen sind sie manchmal wirklich etwas lang und es zieht sich von Kapitel zu Kapitel. Das stört vielleicht ein bisschen. Was mir aber sehr gut gefallen hat ist das dieses Buch nicht nur über Wochen geht, in der Geschichte selber, sondern das dieses Buch wirklich über Monate geht und man alles mitbekommt. Das hat mir sehr gut gefallen. Es wird einen kleinen Punktabzug geben weil manchmal der Schreibstil doch sehr abgehackt ist sonst aber ist das Buch wirklich sehr gut.
 
Fazit zum Buch:
Die Geschichte ist super, der Schreibstil ist ausbaufähig doch meistens flüssig. Ich mag dieses Buch sehr gern. 4 Füchse.

Dienstag, 23. Mai 2017

Annie Darling - Der kleine Laden der einsamen Herzen


Annie Darling - Der kleine Laden der einsamen Herzen 

Seitenanzahl: 400 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Penguin Verlag
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-328-10098-0 (TB), 978-3-641-20583-6 (eBook)
Preis: 10,00€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Annie Darling lebt in einer winzigen Londoner Wohnung, in der man vor lauter Bücherstapeln kaum treten kann. Ihre großen Leidenschaften sind Liebesromane und ihre Katze. "Der kleine Laden der einsamen Herzen" ist Annie Darlings Debüt in deutscher Sprache und der Beginn einer Reihe um einen wunderbaren kleinen Laden in Bloomsbury. 


Klappentext vom Buch:
Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben ...
 


Inhaltsangabe:
Posy Moreland bekommt einen Buchladen und eine Wohnung vererbt. Mit ihren 28 Jahren muss sie nun sehr viel Verantwortung tragen. Dazu gehört auch Sam, ihr 15-jähriger Bruder. Als damals die Eltern der beiden Starben würden sie von der ehemaligen Buchladenbesitzerin aufgenommen. Es gibt aber ein Hacken in dem Testament. Posy muss es schaffen das der Buchladen wieder schwarze Zahlen schreibt denn sonst soll der Buchladen verkauft werden. Das möchte Posy natürlich verhindern. 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist einfach aber ich finde es wirklich richtig schön. Die Pinke Schrift glänzt auch richtig.
 


Meine Meinung zum Buch:
Dieses Buch hat meine Stimmung gehoben, meine Laune verbessert und mich sehr viel Lachen lassen. Es ist ein wirklich schöner kleiner Roman der alles hat was man sich wünscht. Liebe, Humor und auch Spannung. Der Penguin Verlag ist noch nicht so viel bei mir vertreten doch die paar Bücher die ich kenne mochte ich bis jetzt alle. Dieses Buch ist jetzt mein Liebling aus diesem Verlag. Das Buch hat die Autorin so schön geschrieben das man wirklich die Geschichte liest und die Zeit vergisst. Mir gefiel die Geschichte so gut, dass ich das Buch in einem durchgelesen habe, Zeit und alles andere spielte keine Rolle. Ich war gefangen in der Geschichte, gepackt von der Handlung. Für mich ist dieses Buch ein wunderschöner kleiner feiner Roman der alles anbietet was man möchte. Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet, die Handlung ist sehr schön beschrieben worden und alle Handlungsorte kann man sich sehr schön ausmalen. Was braucht den ein Roman noch? Für mich nichts. Der Schreibstil der Autorin passt so wunderbar zu diesem Buch wie das schichte Cover.

Fazit zum Buch:
Ein kleiner feiner Roman den ich euch empfehlen möchte. 5 Füchse.

Montag, 22. Mai 2017

Nacho Figueras - Die Wellington-Saga 01 - Versuchung

 Nacho Figueras - Die Wellington-Saga 01 - Versuchung 

Seitenanzahl: 416 Seiten 
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: Wellington-Saga
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2017
 

ISBN: 978-3-7341-0372-8 (TB), 978-3-641-19510-6 (eBook)
Preis: 12,99€ (TB), 9,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über den Autor:
Ignacio »Nacho« Figueras gehört zu den bekanntesten Männern der Welt und ist das internationale Werbegesicht von Polo Ralph Lauren. Von CNN als »David Beckham des Reitsports« gefeiert, ist Figueras neben seiner Tätigkeit als Model Kapitän und Miteigentümer des preisgekrönten argentinischen Reitteams Black Watch. 2009 wurde er von den Lesern der Vanity Fair hinter Robert Pattinson und vor Brad Pitt zum zweitschönsten Mann der Welt gekürt. Mit seiner Frau Delfina und ihren vier Kindern lebt er abwechselnd in Kalifornien und Argentinien. 


Klappentext vom Buch: Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ...
Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert ... 


Inhaltsangabe:
Georgia ist Tierärztin in einem kleinen Ort. Luxus und Geld ist ihr nicht bekannt, muss auch nicht wirklich sein. Ihr bester Freund Billy möchte sie ein Wochenende nach Wellington entführen, sie soll seinen neuen Freund unter die Lupe nehmen. Erst möchte sie gar nicht hin doch Billy überredet sie und spendiert ihr auch das Ticket. Da kann sie nicht mehr Nein sagen und fliegt hin. Pferde kennt sie, durch ihre Mutter die eine Turnierreitern war, doch Polo hat sie noch nie gesehen. Am ersten Tag entführt sie Billy schon auf das Turniergelände und sie lernt ein paar Leute genau wie Billys neuen Freund Beau kennen. Sie lernt auch Alejandro Del Campo kennen. Er fasziniert sie und was beide nicht ahnen am Anfang das auch Alejandro bei ihr seine Vergangenheit vergessen kann.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist sehr schlicht doch trotzdem gefällt es mir richtig gut. Die Rosa Schrift kommt richtig gut raus. 


Meine Meinung zum Buch:
Ich muss sagen sowas hatte ich bei diesem Buch nicht erwartet. Ein Model das ein Buch schreibt? Das war mein erster Gedanke bis ich mir den Herrn mal bisschen mehr angeschaut habe, bisschen im Internet gesucht habe. Sobald ich einiges über ihn rausgefunden hatte, das er z.b selber Polo spielt, wollte ich das Buch direkt Lesen. Bei mir hatte das Buch schon ein Pluspunkt, weil es um Pferde geht. Ich gebe zu ich kenne diesen Mann nicht denn Polo war auch nicht mein Sport, jetzt würde ich das sehr gerne mal sehen, und als Werbegesicht ist er mir auch noch nie aufgefallen. Ich muss aber gestehen das mich die Geschichte sehr überrascht hat. Positiv. Es ist eine wirklich schöne Mischung zwischen Pferden und einem Roman, für mich. Der Schreibstil ist einfach klasse und hat mir gefallen denn die Geschichte kann man flüssig Lesen ohne Probleme, helfen tun hier auch die kleinen Kapitel. Die Kapitel sind kurz und knapp doch trotzdem ausführlich. Nacho Figueras hat sich beim Schreiben aber helfen lassen, von Jessica Whitman. Das finde ich jetzt aber nicht so tragisch denn, wenn man sowas noch nie gemacht hat und man möchte es gut machen kann jemand dabei schon helfen. Viele kritisieren das die Geschichte sehr leicht ist. Ich wiederum mag genau das an der Geschichte. Man muss nicht immer einen starken Tiefgang haben, es gibt hier tiefe keine Frage, um eine wunderbare Geschichte zu haben. Das ist meine Meinung, doch jeder hat eine andere Meinung und das ist auch gut so. Ich persönlich freue mich auf Band 2 das im Juli rauskommt.

Fazit zum Buch:
Für jemand der eine leichte aber romantische Geschichte haben möchte ist dieses Buch genau richtig. 5 Füchse.

Sonntag, 21. Mai 2017

SonntagsZitat

Wenn man den Menschen an der Spitze vernichtet, zerstört man damit Tausende, die unter ihm Stehen.
                                                                                    ----- Selection-Der Erwälte, Kiera Cass

 

Samstag, 20. Mai 2017

SuB Samstag

Heute ist wieder SuB Samstag. Mein Stapel der ungelesenen Bücher ist wirklich groß und manchmal weiß ich nicht wann ich es noch Lesen soll. Dann kommt aber immer wieder ein Loch und ich schaffe 2 oder 3 dieser Bücher. Heute möchte ich euch wieder 2 Bücher vorstellen von meiner SuB.

Das erste Buch was ich euch vorstellen möchte ist noch nicht ganz so alt trotzdem habe ich es noch nicht geschafft es zu Lesen. Möchte das aber bald ganz schnell nachholen. Es ist auch eines meiner #17für2017 Bücher



Geneva Lee - Secret Sins.Stärker als das Schicksal

Inhalt: Jeder Mensch hütet Geheimnisse. Doch wahrhaft lieben kann man nur, wenn man vertraut ...
Faith Kane hält sich und ihren kleinen Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude –, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt …

Frank Schätzing - Der Schwarm

Inhalt: Das Meer schlägt zurück – in Frank Schätzings meisterhaftem Thriller erwächst der Menschheit eine unvorstellbare Bedrohung aus den Ozeanen.
Frank Schätzing inszeniert die weltweite Auflehnung der Natur gegen den Menschen. Ein globales Katastrophenszenario zwischen Norwegen, Kanada, Japan und Deutschland, und ein Roman voller psychologischer und politischer Dramen mit einem atemberaubenden Schluss. Ein Fischer verschwindet vor Peru, spurlos. Ölbohrexperten stoßen in der norwegischen See auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, norwegischer Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu einer beunruhigenden Erkenntnis: Eine Katastrophe bahnt sich an. Doch wer oder was löst sie aus? Während die Welt an den Abgrund gerät, kommen die Wissenschaftler zusammen mit der britischen Journalistin Karen Weaver einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur.


Das Buch habe ich auf der LBC 2016 bekommen und habe es leider noch nicht geschafft zu Lesen. Es hört sich richtig Interessant an und ich möchte es so gerne endlich Lesen. Doch es ist so Dick das es manchmal abschreckt :D Doch irgendwann werde ich es endlich Lesen.

Freitag, 19. Mai 2017

Susanne Gereon - Für König und Vaterland 01 - Der Wechselbalg

Susanne Gereon - Für König und Vaterland 01 - Der Wechselbalg 

Seitenanzahl: 400 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: Drachenmond Verlag
Reihe: Für König und Vaterland
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Dezember 2015
 

ISBN: 978-3-95991-051-4 (TB), 978-3-95991-151-1 (eBook)
Preis: 14,90€ (TB), 4,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Ich lebe und arbeite als Autorin und Schreibcoach im Familienverband mit fünf Katzen und zwei Menschen in einer kleinen Stadt am Niederrhein. Ich bin bekennende Napfschnecke und verlasse nur sehr ungern das Haus. Während meiner wachen Stunden bin ich dafür im Internet zu finden, und weil ich auch für Fantasyromane gerne und viel recherchiere, sogar dann, wenn ich schreibe.
Das Schreiben ist mein Lebensmittelpunkt, seit ich mit dreißig entdeckt habe, dass es neben Lesen auch noch ein anderes Buchmonster gibt, das einen nicht wieder loslässt. Bücher sind Welten – und was ist noch schöner, als fremde Welten zu erkunden? Genau. Sie zu erschaffen.
Seit dem Jahr 2000, in dem mein erster Roman bei Heyne erschien, habe ich mehr als zwei Dutzend Bücher veröffentlicht (bei den Verlagen Piper, cbt/cbj, Ueberreuter, ArsEdtion und als Selfpublisherin). Mein Schwerpunkt ist Fantasy für Jugendliche und Erwachsene, aber gelegentlich unternehme ich als „Franziska Hille“ auch einen Ausflug ins Romance-Genre.
Mein Motto: Bücher müssen unterhaltsam sein. Wenn ich mich beim Schreiben langweile, dann wird es auch für die LeserInnen nicht funktionieren. Also bemühe ich mich darum, mich beim Schreiben so gut wie möglich zu unterhalten. 


Klappentext vom Buch:
London im Jahr 1815 - England erfährt eine Atempause im Krieg gegen Napoleon, aber die englischen Vampire, Werwölfe und Elfen müssen sich immer noch gegen die Dämonenjäger des Vatikans zur Wehr setzen. Das »Liederliche Quartett«, eine Freundesgruppe tollkühner junger Adliger, steht im Dienste des Innenministers, um eine Verschwörung gegen das Königshaus aufzudecken. Idris Hathaway, Marquess of Auden, der »Wechselbalg«, soll in eine Gruppe von Hochverrätern eingeschleust werden. Doch dann wird seine Mätresse ermordet und er als Mörder verdächtigt, während ihm selbst ein Attentäter auf den Fersen ist. Wie nahe steht Idris der Verräter, nach dem das Quartett sucht? Und welches Geheimnis verbirgt die verruchte Lady Falconer? Idris gerät in Lebensgefahr, und nur die Elfen von London können ihn retten …
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist soweit ganz ok. Die Farben sind sehr schön und das Farbenspiel finde ich auch klasse. Sonst aber ist es eins der wenigen Covers aus dem Verlag was ich recht einfallslos finde.
 


Meine Meinung zum Buch:
Dies ist mein erstes Buch der Autorin welches ich lese. Ich muss sagen die Geschichte hat mir wirklich sehr gut gefallen. Die Idee bei der Geschichte ist wirklich super. Ganz am Anfang bekommt man viele Namen und Titel an den Kopf geworfen sozusagen, diese sich alle zu merken ist nicht einfach. Doch nach und nach geht es und man kommt nicht mehr mit den ganzen Namen durcheinander. Was mir aber an diesem Buch besonders gut gefällt ist das Historische welches sich mit dem Fantasy Bereich mischt. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich genial, das wird nicht das letzte Buch welches ich von ihr Lese denn sie hat mich vollkommen in den Bann gezogen. Ich möchte andere Werke von ihr Lesen und schauen ob sie mich da auch so fesseln kann. Was ich bei dem Buch noch so klasse finde ist, dass man einen Einblick bekommt wie es zu der damaligen Zeit wirklich ablief, die Autorin muss sich intensiv mit dem Thema beschäftigt haben. Sie hat alles so gut aber in das Buch eingearbeitet das man vieles nicht auf den ersten Blick wahrnimmt. Auf den nächsten Teil dieser Serie freue ich mich wirklich, leider habe ich noch nichts gefunden zu einem Datum wann das nächste Buch kommt.

Fazit zum Buch:
Ein sehr guter Auftakt zu einer phantastischen Serie. 5 Füchse

Donnerstag, 18. Mai 2017

Alle meine Kinderlieder-Klassiker

 Alle meine Kinderlieder-Klassiker
 

CD Anzahl: 1 CD
Hörminuten: 1 Stunden 1 Minuten
Verlag: der Hörverlag
Reihe: Alle meine…
Veröffentlicht: April 2016


ISBN: 978-3-8445-2186-3 (Audio-CDs)
Preis: 9,99€ (Audio-CDs)
Kaufen über Amazon / Verlag




Informationen über den Sänger:
Martin Pfeiffer ist von seinem 15. Lebensjahr an bis Anfang des neuen Jahrtausends als Sänger mit deutschsprachigem Rock/Pop unterwegs gewesen. Er arbeitete in dieser Zeit u. a. mit Peter Maffay (Tabaluga), Heinz Rudolf Kunze und Pur zusammen. Seit 2004 war er ausschließlich als Produzent tätig. Mit der BÄNG Entertainment GmbH produziert er heute Hörbücher mit bekannten Künstlern wie Eckart von Hirschhausen, Florian Schroeder oder Vince Ebert und Sven Görtz. Ende 2014 produzierte er dann eine CD mit Kinderlieder-Klassikern. Der plötzliche Erfolg mit diesem Projekt hat ihn zurück auf die Bühne gebracht. Mit der Reihe Alle meine … tritt er wieder live auf und bietet Konzerte an. 


Klappentext zur CD:
Kinder lieben Musik und singen gerne. Die Kinderlieder-Reihe Alle meine … versammelt die Lieblingslieder, die schon Mama und Papa und Oma und Opa gesungen haben. Und plötzlich singen und klatschen alle zusammen. Endlich gibt es eine CD für alle Generationen, liebevoll gesungen von Martin Pfeiffer und kindgerecht arrangiert. Ein großer Hör- und Singspaß für die ganze Familie.
 


Inhaltsangabe:
Summ Summ Summ / Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann / Grün sind alle meine Kleider / Brüderchen, komm tanz mit mir / Die Vogelhochzeit / Kuckuck, Kuckuck ruft's aus dem Wald / Hänsel und Gretel /  Ri-Ra-Rutsch / Spannenlanger Hansel / Fuchs, du hast die Gans gestohlen / Oh du lieber Augustin / Auf einem Baum ein kuckuck saß / Alle meine Entchen / Der Kuckuck und der Esel / Alle Vögel sind schon da / Im Märzen der Bauer / Hopp, hopp, hopp / ABC, die Katze lief im Schnee / Ein Männlein steht im Walde / An meiner Ziege hab ich Freude / Hänschen klein / Häschen in der Grube/ Kommt ein Vogel geflogen / Ich geh' mit meiner Laterne / Laterne, Laterne / Weißt du wieviel Sternlein stehen / Schlaf, Kindlein, schlaf / Der Mond ist aufgegangen 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover mit der kleinen süßen Ente passt wirklich super. Dazu die Musikalischen Zeichen als würde die kleine Ente singen. Schönes Cover für Kinder.
 


Meine Meinung zur CD:
Ich bin mit der CD sehr zufrieden denn die CD ist mit einer super Liederauswahl ausgestattet und der Sänger hat eine sehr angenehme Stimme. Wir alle kennen die Lieder die auf der CD sind, wir alle sind mit vielen dieser Lieder groß geworden. Meinem Sohn, der im August 2 Jahre alt wird, hat die CD gefallen. Er hat mitgetanzt, was man in dem Alter tanzen kennen kann, er hat geklatscht und er hatte Spaß. Das er beim Hören der Lieder spaß hat ist mir das wichtigste. Die CD ist auch mal etwas für Autofahrten um die Kinder bei Laune zu halten. Mir als Erwachsener hat es auch Spaß gemacht die Lieder mal wieder zu hören, mitzusingen und zu sehen welche Texte ich noch konnte. Bei einigen Liedern kannte ich zum Beispiel nicht alle Strophen. Bei andern kenne ich andere Strophen wie auf der CD. Trotzdem bin ich mir sicher, dass es für uns Erwachsene eine schöne Kindheitserinnerung ist. Für meinen Sohn ist es ein Stück meiner Kindheit das ich ihm mitgeben kann.

Fazit zu der CD:
Eine wunderbare CD für Klein und Groß. 5 Füchse

Gemma Burgess - Der letzte Single fängt den Mann


 Gemma Burgess - Der letzte Single fängt den Mann 

Seitenanzahl: 544 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2012
 

ISBN: 978-3-442-37777-0 (TB),
978-3-641-07533-0 (eBook)
Preis: 8,99€ (TB), 7,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag


Informationen über die Autorin:
Gemma Burgess zog mit 22 Jahren nach London. Sie arbeitete in einer Werbeagentur und suchte das Glück. Acht Jahre später entschloss sie sich, die wichtigsten Erkenntnisse dieser schönen und turbulenten Zeit schriftlich zu verarbeiten. Ihre Romane hat die Autorin für selbstbewusste, kluge und witzige Frauen mit Stil geschrieben – sie zu lesen ist wie eine lange Unterhaltung und ein Glas Wein mit der besten Freundin. 


Klappentext vom Buch: Single? Ab in den Dating-Dschungel!
Abigail ist von ihrem langjährigen Freund gründlich gelangweilt und trennt sich von ihm – um fortan von einem Kennlerndesaster ins nächste zu stürzen. Bis Robert, Londons schärfster Junggeselle und ihr neuer Mitbewohner, entscheidet, dass ihre Verführungskünste dringend eine Politur nötig haben. Mit seiner Hilfe schifft sie nun gelassen durch die gefährlichen Wasser der Londoner Singleszene. Doch wird die neue Abigail auch dann cool bleiben, wenn sie einem ebenso abgeklärten Mann begegnet? 


Inhaltsangabe:
Abigail Wood ist 27 Jahre alt, Finanzberaterin und Single. Sie hat sich von ihrem Freund Peter, nach 7 Jahren Beziehung, getrennt. Nachdem sie mit ihm Schluss gemacht hatte zog sie als Untermieterin bei Robert ein. Robert aber ist ein Herzensbrecher und er gibt Abigail hilfreiche Tipps für ein Singleleben, das ist ihr nämlich neu. Durch seine Tipps datet sie einen Mann nach dem anderen, leider aber ist ihr Traummann nicht dabei. Durch die ganzen Dates und die Tipps von Robert wird sie bald schon immer besser in ihrem Single Leben. Doch irgendwann muss doch mal jemand für sie dabei sein? ES dauert nicht solange bis sie einen sehr netten Mann kennenlernt, doch auch da läuft nicht alles glatt. 


Meine Meinung zum Cover:
Die Farbe von dem Cover ist schon einmal klasse. Diese Gelb, einfach toll. Dieses grelle Pink für den Titel ist eine gute Wahl.
 


Meine Meinung zum Buch:
Die Charaktere in diesem Buch fand ich interessant, leider aber auch noch nicht ganz ausgearbeitet. Hier hätte mehr sein können. Ich finde es fehlt noch ein bisschen Gefühl in den tiefen von den Charakteren. Die Autorin hat sich wirklich viel Mühe mit ihren Charakteren gegeben, da bin ich mir sicher. Der Schreibstil der Autorin ist gut doch leider fehlt mir auch hier ein bisschen was. Mal sind die Situationen oder die Umgeben sehr gut und detailliert beschrieben und manchmal sehr kurz und einfach zu wenig beschrieben. Schade ist auch, dass man eigentlich schon nach 5 Kapitel weiß wie das ganze Buch am Ende ausgehen wird. Man liest das Buch nicht, weil man das Ende wissen will, nein man liest das Buch, weil man wissen will wie Abigail zum Ende kommt. Ich bin mir auch sicher das 100 Seiten weniger bei diesem Buch gereicht hätten, man hätte an manchen Stellen wirklich etwas weglassen können was eigentlich überflüssig für den Roman ist.

Fazit zum Buch:
Das Buch lässt mich überlegen. Doch die Geschichte finde ich doch ganz interessant und ich habe auch viel gelacht darum bekommt das Buch noch knappe 4 Füchse.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Molly McAdams - To the Stars-Wenn du die Sterne berührst


Molly McAdams - To the Stars-Wenn du die Sterne berührst 

Seitenanzahl: 336 Seiten
Genre: Roman
Verlag: HarperCollins Germany
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: März 2017
 

ISBN: 9783956496417 (TB), 9783956499746 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 7,99€(eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Molly McAdams wuchs in Kalifornien auf. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und ihren vierbeinigen Hausgenossen in Texas. Wenn sie nicht gerade an ihren erfolgreichen New-Adult-Romanen schreibt, kuschelt sie sich am liebsten daheim auf die Couch und schaut Filme. Sie hat eine besondere Schwäche für frittierte saure Gurken (eine Spezialität im Süden der USA!) und weiche Schmusedecken. 


Klappentext vom Buch:
Harlow kann nicht glauben, dass der drei Jahre ältere Knox sein Versprechen hält, auf sie zu warten, bis sie endlich zusammen sein können. Schließlich ist sie es, die den Pakt bricht: Als Knox sie an ihrem achtzehnten Geburtstag anruft, hat sie ihr Herz einem anderen geschenkt. Aber sie merkt schnell, dass sie eine entsetzlich verhängnisvolle Wahl getroffen und sich an den Falschen gebunden hat. Wird Knox ihr je verzeihen können – oder ist es bereits zu spät?
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist wirklich schön. Ich finde wirklich das es auch zu der Geschichte passt. Auch wenn im Moment immer Menschen oder Gesichter auf Cover sind passt es super.
 


Meine Meinung zum Buch:
Über den Inhalt möchte und kann ich euch nichts schreiben. Das Buch ist einfach so Klasse das ich euch nichts vorwegnehmen möchte. Der Klappentext reicht schön für den Inhalt. Die Autorin kenne ich schon von ein paar anderen Büchern und ich liebe ihren Schreibstil. Sie schreibt so Gefühlvoll, Bildhaft und Lebendig. Die Charaktere sind einfach wunderbar. Mit beiden Charakteren musste ich mitfühlen und Leiden. Ich habe geweint, gelacht und gelitten. Es gibt Momente in dem Buch da möchte ich reinspringen Sie packen und sagen du machst das Falsche oder eben, wenn sie das Richtige machen sie viel schneller dorthin bringen. Das Buch zu lesen ging flüssig voran doch es war sehr Hart das Buch zu verfolgen und ich musste ein paar kleine Pausen einlegen bevor ich das Buch weiterlese. Diese Liebesgeschichte ist einfach traurig und schön zugleich. Doch das Ende vom Buch geht dann doch etwas schnell voran und da überschlagen sich so manche kleinen Ereignisse und da kommt es einem so vor als hätte die Autorin keine Lust mehr gehabt. Das hat dann doch etwas gestört. Die Story an sich ist aber sehr schön, berührt und man denkt danach auch mal über Freundschaften oder seine/n Liebste/n nach. Ich konnte nach dem Buch nicht direkt einschlafen und brauchte erst einmal ein paar Minuten.

 Fazit zum Buch:
Ein herzzerreißendes Buch und gewiss ein Highlight im Jahr 2017 und im Mai mit Sicherheit. 5 Füchse.