Montag, 6. März 2017

Nina Weger - Club der Heldinnen 01 - Entführung im Internat

 Nina Weger - Club der Heldinnen 01 - Entführung im Internat 

Seitenanzahl: 224 Seiten
Genre: Kinder
Verlag: Oetinger
Reihe: Club der Heldinnen
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht:
Februar 2017

ISBN: 978-3-7891-0465-7 (HC), 978-3-86274-985-0 (eBook)
Preis: 12€ (HC), 9,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Nina Weger, 1970 geboren, war nach dem Abitur zunächst eine Saison lang als Seiltänzerin beim Circus Belly beschäftigt, bevor sie eine Journalistenschule besuchte und als Redakteurin und Regieassistentin arbeitete. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern als freie Autorin in Hannover und schreibt unter anderem Drehbücher für bekannte Fernsehserien. Nebenbei leitet sie mit einer Freundin ehrenamtlich den »Kinderzirkus Giovanni«, der mit dem »Deutschen Kinderpreis« ausgezeichnet wurde. 


Klappentext vom Buch:
Juhu, es geht los! Das neue Schuljahr auf dem Matilda Imperatrix, dem Internat für Mädchen mit außerordentlichen Fähigkeiten!
Flo und Pina beratschlagen schon, wie sie die Geländespiele gewinnen und die beiden Oberzicken Cilly und Lilly abhängen. Doch dann kommt der große Schreck: Flos kleine Schwester Charly verschwindet spurlos!
Flo verdächtigt sofort die Neue in ihrem Zimmer. War doch klar, dass diese Blanca ein dunkles Geheimnis verbirgt! Aber bald merken Flo und Pina, dass sie Charly nur mit Blancas Hilfe retten können. Denn gemeinsam sind die drei wirklich heldenhaft!
Witzig, schlau und abenteuerlich: Dieser Club ist für alle da! 


Inhaltsangabe:
Auf dem Internat Mathila Imperatix, das für Mädchen mit besonderen Begabungen ist, sind Flo und Pia Schülerinnen. Gerade erst hat das neue Schuljahr begonnen und es sind neue Schulter dazugekommen, das ist immer besonders aufregend. Flo und Pia müssen sich nun ein Zimmer zusammen mit Blanca teilen. Natürlich währen die beiden lieber unter sich und nicht mit jemand neuem auf dem Zimmer. Dazu kommt Blanca auch noch sehr seltsam rüber. Dann verschwindet auch noch Charly, sie ist die kleine Schweste von Flo. Als dann alle die neue Zimmergenossin Blanca verdächtigen erzählt Blanca ihr Geheimnis Pia und Flo. 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover, genau wie die Illustrationen im Buch, würden von Nina Dulleck gestaltet. Ich finde sie hat damit eine sehr gute Arbeit geleistet. Wirklich klasse und schön bunt ist das Cover geworden.
 


Meine Meinung zum Buch:
Vielen dank an die Netzwerk-Agentur Bookmark für das tolle Buch.
Die Autorin hat das Buch wirklich wunderschön gemacht. Der Schreibstil überfordert die Zielgruppe nicht und das ist auch sehr wichtig. So werden auch die Charaktere langsam eingeführt und nicht alles auf einmal. Pia und Flo waren mir von Anfang an sympathisch und es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit den beiden durch die Geschichte geführt zu werden. Die Handlung der Geschichte wird langsam fortgesetzt, genau ein richtiges Tempo für diese Art von Geschichte und für die Zielgruppe. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht die Geschichte zu verfolgen, rauszufinden welches Geheimnis hinter Blanca steckt und wer Charly entführt hat. Die Geschichte hat das richtige Tempo, sie geht nicht zu schnell voran, sondern die Handlung ist perfekt strukturiert. Die Autorin hat alles schön beschrieben und die Charakter toll beschrieben. Ein wirklich schönes Buch für die Kinder in dem Alter.
Fazit zum Buch:
Ein wirklich schönes, lustiges und interessantes Buch für Kinder in dem Alter. 5 Füchse.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen