Freitag, 31. März 2017

Kiera Cass - Selection Storys 02 - Herz oder Krone

 Kiera Cass - Selection Storys 02 - Herz oder Krone 

Seitenanzahl: 192 Seiten
Genre: Jugendbuch
Verlag: FISCHER FBJ
Reihe: Selection Storys
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2015
 

ISBN: 978-3-7335-0145-7 (TB), 978-3-7336-0171-3 (eBook)
Preis: 7,99€ (TB), 7,99€(eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den ›Selection‹-Romanen kam ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzen wirklich heiraten wollte – oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch gereicht hätten ...
Mit ihren ›Selection‹-Romanen hat es Kiera Cass weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft.

Klappentext vom Buch:
Wieder zwei spannende Storys in einem Buch:
Lange bevor America Singer am Casting teilnahm, um die Hand des Prinzen von Illéa zu erobern, gab es bereits ein anderes Mädchen, das um die Liebe zu einem anderen Prinzen kämpfte. In ›Die Königin‹ erzählt Amberley, Prinz Maxons Mutter, von ihrem eigenen Casting und wie sie das Herz von König Clarkson eroberte.
Marlee Tames, die zusammen mit America und 33 anderen Mädchen um die Hand von Prinz Maxon kämpfte, erzählt in ›Die Favoritin‹, wie sie ihrem eigenen Herz gefolgt ist und die Entscheidung ihres Lebens traf.

Meine Meinung zum Cover:
Das Cover gefällt mir richtig gut, das liegt aber auch an der Farbe denn Lila ist ja meine Lieblingsfarbe. Hier passt besser eine Frau aufs Cover, wie es ja auch ist, denn in den beiden Kurzgeschichten geht es ja auch um Frauen.


Meine Meinung zum Buch:
Dieses zweite Band gefällt mir viel besser als das erste Band. Die beiden Geschichten fand ich für mich spannender. Wie fand die Königin ihren König. Königin Amberlys Geschichte hat mir richtig gut gefallen und man bekam einen Einblick in das Leben von König und Königin. Dass man durch die Bücher König Clarkson nicht mag gehört ja dazu, doch in dieser Geschichte lernt man ihn ein bisschen anders kennen. Mir hat es gefallen wie die Geschichte Geschrieben würde und mit wieviel Gefühl diese Geschichte aufgebaut würde. Doch auch die Geschichte rund um Marlee ist eine sehr interessante Geschichte die viel aufdeckt was man in den Büchern nicht erfährt. Genau das liebe ich an diesem Buch auch. Die Hintergrundinformationen. Auch hier gibt es am Ende vom Buch wieder ein Interview mit Kiera Cass. Doch was mit an diesem Buch viel besser gefällt ist der andere Anhang vom Buch. Und zwar erfährt man hier wie die anderen Mädchen nach dem Castin Leben, naja nicht alle aber 3 von Ihnen und zwar Kriss Ambers, Natalie Luca und Elise Whiske.

Fazit zum Buch:
Das Buch ist toll. Die vielen neuen Informationen sind einfach toll. 5 Füchse für dieses Buch.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen