Donnerstag, 29. Dezember 2016

Anna Todd - After 07 - Nothing less


 Anna Todd - After 07 - Nothing less 

Seitenanzahl: 336 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: Heyne
Reihe: After
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Dezember 2016
 

ISBN: 978-3-453-41971-1 (TB), 978-3-641-19070-5 (eBook)
Preis: 12,99€ (TB), 9,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
Informationen über die Autorin:
Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann in Los Angeles. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.
 


Klappentext vom Buch:
Landons Leben in New York ist ein ziemliches Abenteuer, und er ist hin- und hergerissen zwischen zwei Frauen. Mit einer verbinden ihn eine lange Geschichte und viele besondere Erfahrungen. Die andere zieht ihn magisch an und fasziniert ihn auf eine Art und Weise, die ihn irritiert. Doch für wen soll er sich entscheiden? Ist es seine Geschichte, die zählt, oder sein Instinkt?
 


Meine Meinung zum Cover:
Wie immer bei der Reihe passt das Cover super zu den Vorgängern. Darum gibt es im Punkt Cover wirklich nichts was ich bemängeln konnte. Ich finde die Covers der After Reihe nämlich richtig klasse.
 


Meine Meinung zum Buch:
So nun reicht e wirklich. Sollte noch ein 8 Buch kommen kaufe ich es nicht mehr. Die Geschichte auch wenn es um Landon geht nervt langsam einfach nur noch. So an sich ist die Geschichte wieder super geworden und als Abschluss, hoffentlich das letzte. Eigentlich weiß ich gar nicht mehr was ich euch sagen soll über diese Bücher. Der Schreibstil der Autorin ist super, das erwähne ich ja wirklich sehr gerne. Ein guter Schreibstil gehört halt einfach zu einem guten Buch dazu. Man kommt sehr gut in die Geschichte rein, als hätte man nicht aufgehört nach dem ersten Landon Buch.  Das gefällt mir wirklich sehr an diesen Büchern, das man auch nach langer Pause immer wieder direkt in die Bücher reinkommt. Selbst wenn die Charaktere manchmal genervt haben so fand ich doch stellen im Buch, oder auch in den anderen Büchern, die Charaktere super und einfach lustig. Das Buch hat mich als Abschluss überzeugt. Alle sind erwachsen und somit ist ein wirklich schöner Abschluss gefunden.

Fazit zum Buch:
Super Abschluss für die After Reihe. Hat mich zum Ende hin doch noch überzeugt. 5 Füchse.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen