Donnerstag, 27. Oktober 2016

Petra Durst-Benning - Maierhofen 02 - Das Weihnachtsdorf


 Petra Durst-Benning - Maierhofen 02 - Das Weihnachtsdorf 

Seitenanzahl: 208 Seiten

Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: Die Maierhofen-Reihe
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: September 2016
 
  
ISBN: 978-3-7645-0598-1 (HC), 
978-3-641-20000-8 (eBook)
Preis: 12,00(HC), 9,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
Informationen über die Autorin:
Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.
 


Klappentext vom Buch: 
Es ist Anfang Dezember im malerischen Allgäu. Maierhofen liegt friedlich im Schnee, Kerzenlicht funkelt in den Häusern. Der Trubel des Sommers ist längst vorbei, das große Kräuter-der-Provinz-Festival nur noch eine schöne Erinnerung. Langweilig wird es im Genießerdorf jedoch lange nicht, denn der erste Weihnachtsmarkt steht bevor. Wenn es nach Werbefrau Greta geht, haben dort Plastik-Nikoläuse und billiger Glühwein nichts verloren. Wird es aber den Maierhofenern gelingen, das Wahre und Gute in den Winter hinüberzuretten? Therese freut sich auf Feiertage in trauter Zweisamkeit, doch jemand will ihre Pläne durchkreuzen. Und während es Christine vor ihrem ersten Fest alleine graut, werden Roswitha und Edy auf die Probe gestellt. Junges Liebesglück, neue Sehnsüchte und zerschlagene Hoffnungen brauen sich zusammen wie Winterstürme. Wie viele kleine Wunder braucht es für das große Glück? 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover hat mich sofort angesprochen. Ich liebe ja die Weihnachtszeit und deswegen liebe ich es auch Bücher mit einem schönen Winter Cover unter der Decke auf der Couch mit Kakao zu Lesen. Dieses Buch war eines das mich genau dazu inspiriert hat mit dem ersten Blick.
 


Meine Meinung zum Buch:
Dieses Buch ist die Fortsetzung von Kräuter der Provinz und dort hat man die Bewohner von Maierhofen schon kennengelernt. Dort gab es ein Sommerfest und nun geht es mit Weihnachten weiter. In diesem Buch begleiten wir die Leute von dort in der Adventszeit. Zuerst wusste ich nicht das es die Fortsetzung ist doch dann habe ich angefangen zu Lesen und mir kamen die Personen und der Ort so bekannt vor. Auch wenn ich das erste Buch nicht gelesen haben, außer einer Leseprobe, so wusste ich aber das ich es schon einmal gelesen hatte. Diesen zweiten Band kann man aber Lesen ohne den ersten groß zu kennen. Das ist natürlich ein Vorteil. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich wunderschön. Der ganze Schreibstil ist sehr schön flüssig, liebevoll und sehr bildhaft. Figuren und die Umgebung kann man sich richtig gut vorstellen. Die Charaktere haben mir richtig gut gefallen, man konnte sich in sie hineinversetzen und mit ein paar kann man sich sehr gut identifizieren.

Mit diesem Buch konnte ich mich richtig schön unter die Decke kuscheln mit einer Tasse Kakao und beim Lesen kann man sich die Weihnachtlichte Stimmung denken. Den Zimt und Weihnachtskekse konnte ich förmlich riechen. Da die Geschichte noch nicht ganz abgeschlossen ist wird es ein drittes Buch geben, das wird hoffentlich alle Fragen beantworten die ich nach dem Lesen von diesem Buch hatte.
Fazit zum Buch:
Das Buch wirft viele Fragen, bei mir, auf. Die Geschichte ist schön und gerade in der Vorweihnachtszeit ein schönes Buch. Es bekommt von mir 5 Füchse.

Kommentare:

  1. Huhu,

    irgendwie schon interessant zur Zeit tauchen immer mehr Bücher für die Weihnachtszeit auf ...dabei ist ja noch hin.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Karin
      Ich für meinen Teil möchte euch Lesern Bücher für die Weihnachtszeit ja vorstellen die ihr als Leser dann genau in der Zeit lesen könnt.
      Ich finde das gehört als Blogger dazu euch zu inspirieren diese Weihnachtsbücher zu Lesen.
      Lg Samy

      Löschen