Mittwoch, 28. September 2016

[Filmhörbuch]Findet Dorie


 Findet Dorie

CD Anzahl: 2 CDs
Hörminuten: 2 Stunden 56 Minuten
Verlag: der Hörverlag
Reihe: (Findet Nemo)
Veröffentlicht: August 2016

ISBN: 978-3-8445-2379-9 (Audio-CDs), 
978-3-8445-2410-9 (Download)
Preis: 8,99€ (Audio-CDs), 6,95€ (Download)
Kaufen über Amazon / Verlag


Informationen über die Sprecherin:
Rubina Nath (auch Rubina Kuraoka), geboren 1987, ist eine deutsch-japanische Synchronsprecherin. Ihre Stimme ist vor allem aus Zeichentrick- und animierten Serien bekannt. So spricht sie seit 2005 die Rolle des Littelfoot in der Serie "In einem Land vor unserer Zeit" und die der Daphne in "Scooby Doo". 2013 lieh sie ihre Stimme der Oscarpreisträgerin Lupita Nyong'o in "12 Years a Slave". Zuletzt war Rubina Nath in deutschen Kinos als Stimme der Anastasia Steele in "Fifty Shades of Grey" zu hören.
 


Klappentext zum Hörbuch:
Das Hörbuch zum großen Disney-Kinofilm.
Wir lieben den Fisch! Und damit ist nicht nur der kleine Clownfisch Nemo gemeint, nach dem im Sommer 2003 der gesamte Disney-Ozean suchte. Nein, wir lieben auch seine herrlich sympathisch-verwirrte Flossenfreundin Dorie, die nun auf einmal verschwunden ist. Warum war die blaue Fischfrau damals allein im großen Ozean unterwegs, als sie Clownfisch Marlin traf? Wollte sie einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen? Oder war sie auf der Suche nach irgendwas oder irgendwem? Wann hat sie gelernt, Walisch zu sprechen? Und wer sind ihre Eltern? Neben Nemo und der Aquariumbande kehren einige weitere bekannte Charaktere aus Findet Nemo zurück – das ist Unterhaltung für die ganze Familie!
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist klasse. Man sieht Dorie, klar, man sieht Nemo, wobei ja eigentlich der Vater ihr Freund ist, und unten sieht man dann einen der neue Charakter. Also alles passt zusammen.
 


Meine Meinung zum Hörbuch:
Den Inhalt möchte ich euch nicht verraten denn viele haben sicher noch nicht den Film gesehen. Ich kann euch aber eins schon versprechen. Wer findet Nemo gemocht hat der muss unbedingt auch Findet Dori schauen oder in diesem Fall anhören. Ein Muss für Fans finde ich. Trotzdem seit bitte nicht zu Erwartungsvoll denn dann werdet ihr ein wenig Enttäuscht finde ich. Die Geschichte ist schön und niedlich doch Nemo war einfach viel besser. Man sollte aber erst Findet Nemo anschauen oder anhören bevor man sich bei Findet Dorie wiederfindet, so lernt man die Charaktere kennen denn alte tauchen natürlich wieder auf. Es wird nicht viel um die alten Charaktere rum gesprochen darum sollte man Findet Nemo kennen. Bis dahin alles soweit gut und schön. Leider hat mich die Stimme nicht überzeugt, Rubina Nath hat sich wirklich alle Mühe gegeben doch mich konnte sie nicht in ihren Bann ziehen. Meine 12-Jährige Stieftochter auch nicht. Und so waren es wirklich lange 3 Stunden. Da schnitt zwischen den beiden CD’s finde ich gut gewählt so könnte man die zweite CD auch einfach an einem anderen Tag hören, also eine Pause einlegen.
Fazit zum Hörbuch:
Die Geschichte ist super, die Sprecherin hat sich wirklich alle Mühe gegeben und als Disney Fan ist es einfach ein Muss. Von mir bekommt Findet Dorie als Hörbuch 4 Füchse.

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    sicherlich ein Spaß für die Kleinen.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen