Samstag, 16. Juli 2016

[Filmhörspiel]Smaragdgrün





Smaragdgrün
CD Anzahl: 2
Hörminuten: 1 Stunden 56 Minuten
Verlag: der Hörverlag
Reihe: Die Edelstein-Trilogie
Veröffentlicht: Juni 2016

ISBN: 978-3-8445-2085-9 (Audio-CDs), 978-3-8445-2372-0 (Download)
Preis: 14,99€ (Audio-CDs), 10,95€ (Download)
Kaufen über Amazon / Verlag


Informationen über die Sprecher:
Es sind die Originalstimmen aus dem Film.


Klappentext zum Hörspiel:
Das Original-Filmhörspiel zum Kinofilm
Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwens Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz heilen kann? Der fulminante Abschluss nach Motiven von Kerstin Giers Erfolgstrilogie kommt in einer aufwändig produzierten Verfilmung in die Kinos. Wieder mit dabei: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Peter Simonischek, Johannes von Matuschka, Laura Berlin und viele andere.


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist dasselbe wie das Poster zum Kinofilm. Darum ist das natürlich schön passend. Da mir aber schon das Poster nicht gefällt ist das Cover hier auch nicht nach meinem Geschmack.


Meine Meinung zum Hörspiel:
Das Hörspiel ist natürlich nah am Film, klar es ist ja auch das Filmhörspiel. Wer also lieber die Bücher hatte sollte sich dieses Hörspiel nicht holen. Ich aber fand den Film gelungen und darum auch dieses Hörspiel, toll daran ist das auch die Stimmen aus dem Film im Hörspiel mitmachen. So kann man sich nochmal in den Film versetzen, wenn man diesen schon kennt. Ein Hörspiel mit Original Stimmen ist, finde ich, immer noch am besten. Ob jetzt zum Film oder zu einer Serie. Mir gefällt es auch wie der Erzähler die Geschichte zum Leben erweckt, das verleiht dem ganzen noch einen Hauch mehr Leben.
Fazit zum Hörbuch/Hörspiel:
Mein Fazit zu diesem Hörspiel ist das es wirklich sehr gelungen ist. Mir gefällt die Aufmache und dass die Originalstimmen wieder dabei sind. Besser könnte es eigentlich gar nicht mehr sein. Weil mir aber das Cover nicht gefällt bekommt das Hörspiel nur 4 Füchse.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen