Mittwoch, 18. Mai 2016

Kristan Higgins - Fast perfekt ist gut genug


 Kristan Higgins - Fast perfekt ist gut genug 

Seitenanzahl: 304 Seiten

Genre: Roman
Verlag: Mira Taschenbuch
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: März 2016
 

ISBN: 9783956492877(TB), 9783956495342(eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 9,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
 

Danke an Blogg dein Buch für das

Rezensionsexemplar
Informationen über die Autorin:
Kristan Higgins lebt mit ihrer Familie in einer kleinen Stadt in Connecticut, die über eine schöne Bibliothek, eine große landwirtschaftliche Messe, einen fantastischen Eis-Stand verfügt, aber sonst nicht viel Aufregendes zu bieten hat. Sie ist Mutter von zwei liebenswerten Kindern und Ehefrau eines Feuerwehrmanns, der - und das ist vielleicht noch wichtiger – auch ein toller Koch ist. Zur Familie gehören ein fröhlicher Labrador-Mischling, zwei Katzen und manchmal ein kurzlebiger Betta-Fisch.
 


Klappentext vom Buch:
Alle um sie herum scheinen das Bilderbuch-Familienglück zu haben – nur Brautmodendesignerin Jenny nicht. Also kehrt Jenny Manhattan den Rücken und in ihre Heimatstadt zurück. Vielleicht färbt das perfekte Familienleben ihrer Schwester auf sie ab, vielleicht findet Jenny eine neue Liebe? Ein Sommer voller Geheimnisse und Lügen, der Versuchungen und Offenbarungen liegt vor den Schwestern – aber auch ein Sommer des wahren Lebensglücks.
 


Inhaltsangabe:
Jenny hat beschlossen in ihre Heimat zurückzukehren nachdem ihr Mann sie verlassen hat, beide hatten ein wunderbares Leben und trotzdem hat er sie Verlassen und die Scheidung eingereicht. Doch als dann ihr ex-Mann auch noch eine neue Frau hat, seine angebliche Traumfrau, und sie prompt auch schwanger wird bricht für Jenny eine Welt zusammen. Eigentlich ist sie erfolgreiche Designerin von Hochzeitskleidern in New York doch sie hält es einfach nicht mehr aus. Also zurück nach Cambry-on-Hudson. Dort wartet ihre 3 Jahre ältere Schwester Rachel auf sie, ihr Leben durchläuft auch gerade eine Krise den sie hat die Vermutung das ihr Mann sie betrügt. Dieser aber streitet einfach alles ab und ist noch sauer das sie ihm das vorwürft.
 


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover gefällt mir wirklich sehr gut. Die Farben sind wirklich sehr gut gewählt und auch die Art gefällt mir wirklich gut. Das Pink mit dem dunklen ist toll, dazu der Kontrast mit dem Gelb. Super gemacht. Es ist zwar nicht meine Farbe aber trotzdem finde ich das Cover toll gemacht und passt auch zu der Geschichte.
 


Meine Meinung zum Buch:
Vielen Dank für das Buch an Blogg dein Buch und dem Mira Taschenbuch.
Mir hat die Geschichte wirklich gut gefallen, ich mag ja gerne Geschichten welche abwechselnd von anderen Personen handeln. Hier wechseln sich Jenny und Rachel ab von der Sichtweise aus die die Kapitel geschrieben sind. Trotz, dass der Schreibstil wirklich unkompliziert war und auch sehr leicht zu Lesen hatte ich am Anfang Probleme in die Geschichte rein zu kommen. Ich weiß nicht woran es gelegen hat doch ich brauchte fast 4 Kapitel um richtig in den Lesefluss zu kommen. Die Autorin hat eine wunderbare Geschichte erschaffen und wirklich alles durchdacht, trotzdem gab es immer noch bei mir kleine Probleme mit der Geschichte. Ich kann aber einfach nicht sagen woran das liegt, vielleicht ist es einfach eine Kleinigkeit die mir an der ganzen Sache fehlt ich weiß es wirklich nicht. Doch Jenny und Rachel sind wirklich klasse Charaktere und auch hier hat die Autorin wirklich gut beschrieben und die Handlungen durchdacht. Die Gedankengänge konnte ich auch sehr gut verfolgen. Die Autorin hat ja schon mehrere Werke verfasst und das konnte man an der Sicherheit ihres Schreibstils auch merken.


Fazit zum Buch:
Alles in allem ist das Buch wirklich super, doch mir hat einfach irgendwas Kleines gefehlt an der ganzen Sache. Eine minimale Kleinigkeit, die ich nicht genau beschreiben kann. 4 Füchse bekommt das Buch aber von mir weil es ansonsten einfach klasse ist.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen