Montag, 18. April 2016

Eve Chase - Black Rabbit Hall. Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert.



Eve Chase - Black Rabbit Hall. Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert. 

Seitenanzahl: Seiten 
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: ---
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Februar 2016
 

ISBN: 978-3-7645-0560-8 (HC), 
978-3-641-12932-3 (eBook)
Preis: 19,99€ (HC), 15,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Informationen über die Autorin:
Eve Chase wollte schon immer über Familien schreiben – solche, die fast untergehen aber irgendwie doch überleben – und über große, alte Häuser, in denen Familiengeheimnisse und nicht erzählte Geschichten in den bröckelnden Steinmauern weiterleben. Black Rabbit Hall ist so eine Geschichte.
Eve Chase ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Oxfordshire.

Klappentext vom Buch:  
Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert ...
Amber Alton weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Familie, anders vergehen, ihren eigenen Takt haben. Es ist ruhig und idyllisch. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen sich die vier Alton-Geschwister mehr denn je aufeinander verlassen. Doch schon bald wird diese Verbundenheit auf eine harte Probe gestellt.
Jahrzehnte später fahren Lorna Smith und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls – und stoßen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus. Ein Haus, das Lorna nach und nach seine schönsten Geschichten und traurigsten Momente verrät ...


Meine Meinung zum Cover:
Das Cover hat mich sofort Fasziniert und ich war begeistert als ich es zum ersten Mal gesehen habe. Das Cover passt einfach super und alleine schon das ist es Wert das Buch im Regal zu haben.



Meine Meinung zum Buch:
Dieses Buch hat etwas Einzigartiges an sich muss ich sagen, deswegen habe ich die Inhaltsangabe auch weggelassen denn ich möchte euch die Spannung nicht nehmen. Das Cover und der Klappentext haben mich sofort angezogen und ich wollte es direkt Lesen. Doch irgendwie hat es sehr lange gedauert bis ich in die Geschichte gekommen bin, fast die komplette erste Hälfte vom Buch. Gerade als ich das Buch abbrechen wollte bin ich endlich in das Buch und die Geschichte gekommen. Eigentlich ist das genauso ein Buch wie ich das gerne lese. Es spielt in zwei Zeitzonen und sowas lese ich eigentlich gerne doch hier hatte ich Probleme. Man kann genau miterleben beim Lesen wie Black Rabbit Hall sich verändert hat im Laufe der Jahre, einmal in den sechziger Jahren und dann in der Zeit von heute. In jeder Zeit gibt es natürlich eine Hauptfigur mit der man die jeweilige Zeit entdecken kann, das macht auch wirklich Spaß den die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Als ich dann endlich in der Geschichte war hat sich mich auch direkt gefesselt. Die Autorin hat aus diesem Buch was Einzigartiges Gemacht ob die Geschichte oder die Charaktere. Alles passt super zusammen und auch der Schreibstil ist wirklich gut.


Fazit zum Buch:
Wenn man erstmal in der Geschichte ist dann ist diese Buch wirklich klasse. Cover und Buch passen perfekt zusammen. Durch kleine Startschwierigkeiten bekommt das Buch 3 sehr gute Füchse.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen