Freitag, 4. Dezember 2015

[Hörbuch]Aklak, der kleine Eskimo: Das große Rennen um den Eisbärbuckel




ISBN: 978-3-8371-3294-6 
ISBN Download: 978-3-8371-3295-3 
Länge: 1 CD – 79 Min.
Genre: Kinder 


Veröffentlicht November 2015 
Preis: 9,99€ (Hörspiel)
6,95€ (Download) 


Verlag: cbj audio 


Kauft das Hörbuch über Amazon 


Klappentext: 
Herzerwärmend, poetisch und originell - ein Wintervergnügen für die ganze Familie! 
Hoch im Norden wohnt Aklak, der kleine Eskimo. Zusammen mit Tuktuk, seinem braven Husky,
dem Schneehuhn, dem Schneehasen und der Robbe lässt er sich am liebsten heimlich vom großen
Wal auf einer Eisscholle spazieren fahren. Als die großen Eskimojungs die Freunde dabei ertappen,
fordern sie Aklak zum Schlittenrennen heraus: Dreimal um den Großen Eisbärbuckel und zurück –
das können Aklak und Tuktuk unmöglich gewinnen ... – oder? 


Die Sprecherin: 
Als professionelle Sprecherin zieht Sigrid Burkholder mit ihrer frischen, hellen und weiblichen
Stimme alle in ihren Bann. Sie ist Diplomschauspielerin und weiß genau, wie sie ihre Stimme
einsetzen muss, um den bestmöglichen Effekt heraus zu holen. Ihre Stimme ist super flexibel,
was es Sigrid Burkholder ermöglicht eine riesige Bandbreite von Emotionen zu erzeugen.

Von sexy bis seriös, von von lieblich bis schrill, kann diese Sprecherin alles sprechen. Ihre Stimme
klingt jugendlich dynamisch und auch Kinderstimmen kann sie sehr gut imitieren. Dies lässt sie zur
idealen Besetzung bei der Vertonung von Kinderbüchern werden. 


Musik: 
Die Musik ist ein kleiner Teil in diesem Hörspiel, sie taucht auf wenn das Kapitel gewechselt wird,
dies fand ich klasse und hat dem zuhören nicht geschadet.


Meine Meinung: 
Die Geschichte ist einfach süß. Es ist eine Geschichte über Mut und eine tolle Freundschaft.
Ich habe diese Geschichte sehr gerne gehört und werde sie auch mit meinem Sohn noch einmal
hören doch erst, wenn er wirklich das alter dafür hat.
Die Geschichte ist schon recht lang und ohne das richtige alter wird es schwerer das Hörspiel mit
ihm zu hören. Die Konzentration würde sicher nicht das ganze Hörspiel mitmachen. Ich überlege
aber auch das Buch zum Hörbuch zu holen. Die Geschichte hat mir so gut gefallen das ich meinem
Sohn diese auch gerne als Buch ins Regal stellen möchte.
Man hört auch gerne der Stimme der Sprecherin zu denn diese ist sanft kann aber doch sehr gut
Spannung aufbauen oder die Stimme verstellen, eine der besten Hörspiel Stimmen finde ich.
Die kleine Figur Aklak hat mein Herz erobert und vielleicht kommt ja nochmal eine Geschichte mit ihm, 
diese würde ich sofort wieder Lesen/Hören.
Ich empfehle dieses Hörspiel an alle Kinder ab 6 oder 7 Jahren.
5 Eulen für diese wunderschöne Geschichte.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen