Mittwoch, 27. Mai 2015

Meg Cabot - Meena Harper 02 - Endless


ISBN: 978-3-442-38274-3
ISBN eBook: 978-3-641-09881-0
Seitenanzahl: 384 Seiten
Genre: Fantasy
Teil 2 von 2


Veröffentlicht März 2014
Preis: 8,99€ (Taschenbuch Ausgabe)
7,99€ (eBook Ausgabe)


Verlag: Blanvalet
Leseprobe hier


Kauft das Buch über Amazon



Über die Autorin:
Meg Cabot stammt aus Bloomington, Indiana. Nach dem Studium wollte sie Designerin werden,
jobbte währenddessen in einem Studentenwohnheim und schrieb ihren ersten Roman.
Inzwischen ist Meg Cabot eine international höchst erfolgreiche Bestsellerautorin. Sie lebt mit
ihrem Ehemann in New York City und Key West.


Klappentext:
Meena Harper, die Frau mit der Gabe, den Tod anderer vorherzusehen, steckt in Schwierigkeiten!
Nicht nur hat sie gerade ihren Exfreund David mit einem Holzpfahl durchbohrt, nein, dann taucht
auch noch Lucien auf, seines Zeichens Sohn des Dracula. Und wie der sichtlich entkräftete
Vampir ihr gesteht, noch immer voller Gefühle für sie. Das gibt natürlich Probleme, denn Meena
ist inzwischen Mitglied der Geheimen Garde, einer Organisation, die alles Vampirische
vehement bekämpft …
Inhaltsangabe:
Meena Harper arbeitet jetzt seit ein paar Monaten für die Geheime Garde. Durch ihre Gabe,
den Tod von Menschen vorherzusehen ist sie als Unterstützung für Alaric Wulf Team ein Muss.
Alaric und seine Kollegen haben sich dem Kampf gegen die Vampire in New York gewidmet.
Doch Meena schwebt in Gefahr und weiß es nicht, ihr Ex-Freund Dave hat sie zu einem treffen
eingeladen, dieser ist aber in einen Vampir verwandelt worden nur um an Meena ran zu kommen.
Meena wird gerettet doch das ausgerechnet von jemand den sie ungern wiedersehen wollte,
ihrem Ex-Freund dem Vampirfürsten Lucien. Lucien versteckt sich in New York um Meena
nahe zu sein, denn er ist nach wie vor in sie verliebt.
Doch Lucien möchte auch seine dunkle Seite nicht mehr unterdrücken...
Cover:
Das Cover ist toll. Es passt zum roten Cover vom ersten Buch.


Meine Meinung:
Das erste was einem zu dem Buch hier auffällt ist das es weniger Seiten hat, doch es ist auch
höher wie sein Vorgänger. Das sieht leider im Regal nicht so schön aus. Trotzdem aber ist
diese Buch einfach toll, genau wie das erste Buch dieser Reihe. Ich mag es wie Meg Cabot schreibt.
Flüssig und sie kann wunderbar Situationen beschreiben. Ich fühle mich immer mitten in die
Geschichte versetzt. Dazu kann sie so wunderbar witzig schreiben und Sie kann einfach als eine
der besten Emotionen beschreiben, die kann man schon fast Mitfühlen.
Eigentlich ist das alleine schon mein Grund diese Buch zu lesen und das erste Buch natürlich,
denn das war wirklich toll. Leider gibt es bei diesem Buch aber auch negative Sachen. Es ist
nicht mehr ganz so spannend wie das erste. Der Einstig ist nicht mehr so einfach wie beim ersten.
Doch die Handlung ist trotzdem einfach wieder toll. Sollte hiervon nochmal ein 3 Teil kommen
so würde ich dieses auch Lesen, natürlich. Für jeden der das erste Buch mochte der sollte diese
hier auch Lesen. Von mir bekommt das Buch trotzdem noch 4 Eulen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen