Sonntag, 4. Januar 2015

Christine Lenke - Der verschollene Verlobte


ISBN Gebunden: 978-3-7323-0589-6
ISBN Taschenbuch: 978-3-7323-0588-9
ISBN eBook: 978-3-7323-0590-2
Seitenanzahl: 140 Seiten
Genre: Roman


Veröffentlicht Dezember 2014
Preis: 15,99€ (gebundene Ausgabe)
7,99€ (Taschenbuch Ausgabe)
3,49€ (eBook Ausgabe)


Verlag: Tredition


Kauft das Buch über Amazon



Über die Autorin:
Christine Lenke wurde 1970 in Iserlohn geboren. Und obwohl es sie immer mal zu anderen
Orten zog, ist sie immer wieder nach Iserlohn zurückgekehrt, wo sie auch zurzeit lebt.
Ihre Wurzeln kommen aus Bayern und aus Schlesien. Als Kind und Jugendliche hat sie einen
sehr großen Teil ihrer Ferienzeiten in Bayern bei Verwandten verbracht. Daher kommt auch0
ihre tiefe Verbundenheit nach Bayern, den Menschen dort und den Bergen.
Am liebsten ist sie in der schönen Natur. Neue Ideen werden oft bei langen Spaziergängen mit
dem kleinen Mischlingsrüden im Kopf vor- bzw. ausgearbeitet. Außerdem liegt ihr der
Tierschutz sehr am Herzen.


Klappentext:
Der verschollene Verlobte Julia ist verwirrt. Nach eineinhalb Jahren taucht ihr für tot erklärter, verschollener Verlobter Alexander wieder auf. Gerade jetzt, wo sie ihr Leben wieder im Griff
und sie sich in Torben verliebt hat. Alexander, der reiche Sunnyboy, der vor zwei Wochen erst
sein Gedächtnis wieder erlangt haben soll, schwört, sie wie damals zu lieben und kämpft um
ihre Liebe. Julia ist hin und hergerissen. Aber auch Torben, der Kripo-Beamte ist, will seine
Julia nicht mehr hergeben. Da fallen ihm Ungereimtheiten auf. Alexanders Geschichte stimmt
nicht, aber soll ausgerechnet er Julia die Wahrheit sagen?
Inhaltsangabe:
Julia ist glücklich mit ihrem Freund Torben bis ihr Verlobte wieder auftaucht. Alexander der
ein Sohn aus reichem Haus ist war bei einer Reise verschwunden und nach langem Suchen würde
er als Tot erklärt. Julia hat lange gebraucht um darüber weg zu kommen und irgendwann hat sie
Torben kennengelernt. Mit Torben hat sie direkt etwas verbunden und genau das ist es auch was
es ihr jetzt so schwer macht. Alexander will sie unbedingt zurück das lässt er sie auch immer
spüren und sagt es ihr auch. Torben Liebt Julia wirklich setzt sie aber nicht so sehr unter druck.
Julia steht vor einer schweren Entscheidung, sie steht vor einer Kreuzung und muss überlegen
wo sie lang geht. Wählt Julia den richtigen Weg? Den richtigen Mann?
Cover:
Das Cover mag nicht das schönste sein und nicht das typische Buchcover was man kennt
aber hinter dem Cover steht ein toller Roman, das ist doch alles was zählt.


Meine Meinung:
Der Roman fängt direkt damit an das Alexander wieder da ist und mit einem Telefonat zwischen
Torben und Julia die sich streiten weil Alexander wieder bei Julia wohnt. Also man ist sofort im
geschehen drin und das ist ganz und gar nicht schlecht gemacht worden. Ich muss sogar sagen
das diese Art von Anfang bei diesem Roman förderlich war.
Dadurch das man direkt in der Handlung ist nimmt man den Roman ganz anders auf.
Der Schreibstil der Autorin ist klasse gemacht und so mitreißend das man das Buch gar nicht
weglegen kann und die ganze Zeit wissen will wie es bei den dreien weitergeht.
Die Charakter sind unterschiedlicher wie es nicht geht aber alle so toll beschrieben das man sich
mit jedem Charakter identifizieren kann. Alexander ist der Geheimnisvolle, Torben der nette
Schwiegersohn und Julia ist für uns Frauen natürlich am besten verständlich.
Jeder Charakter hat sein Punkt und dieser Punkt wird von der Autorin auch klasse bearbeitet,
umschrieben und den Lesern näher gebracht.
Genau so eine Art vom schreiben finde ich toll, deswegen ist es eine tolle Geschichte auf recht
wenig Seiten. Kann ich jedem für zwischendurch nur empfehlen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen