Samstag, 1. November 2014

RingCon 2014 Teil 13 - Closing

Huhu,
so heute ist der letzte Bericht von der RingCon angebrochen und das macht mich schon bisschen traurig. Bin aber auch irgendwie froh das es jetzt die ganze Schreiberei zu ende ist und ich nicht mehr jeden Morgen vor dem Laptop sitze und ein Bericht schreibe :D
Nun kann es endlich wieder mit den Büchern weitergehen denn da hab ich diesen Monat echt wenig gemacht.

Auf der Closing wir als erstes Bekannt gegeben das dass Maid & Host Café Strawberry Sundae am Wochenende 550€ eingenommen hat und das sie es an die Organisation SeaShepherd werden. Dafür bekommen sie natürlich großen Applaus.
Als die Mädchen wieder von der Bühne waren würden noch die Gewinner vom VideoContest und vom ArtContest bekannt gegeben. Ich muss wieder sagen die Projekte die da bei waren sahen echt Klasse aus und die Leute die so was immer basteln verdienen meinen Respekt.


das GewinnerVideo würde nochmal gezeigt, hier muss ich aber sagen das fand ich jetzt nicht so toll wie z.b das von letzten Jahr oder von vor zwei Jahren.
Als nächstes dürfte Tommy mit seinem Team den Kurzfilm vorstellen denn sie gedreht, geschnitten und mit SpezialEffekten verbessert haben. Alle hatten Zweifel das sie es noch schaffen aber sie haben es geschafft.
Natürlich dürften wir den Film dann sehen, euch möchte ich den natürlich auch nicht vorenthalten.

Nachdem Tommy alle dann für das Video einen Applaus gegeben haben kam nun Lori auf die Bühne und bedankte sich nochmal bei allen bei Dirk, beim Hotel, bei den Fans und so weiter. Bevor es aber Zeit würde das die Stars auf die Bühne kamen trat nochmal der Chor auf der als Workshop auf der RingCon angeboten würde. Ich bin ja nicht so für einen Chor und das hat mir auch keinen Spaß gemacht beim zuhören.
Es würde noch ein Video auf der RingCon gedreht zusammen mit den Stars der RingCon 2014. 
Diese Art von Film war mal eine andere Idee aber eine Coole meiner Meinung nach, das könnten sie gerne jedes Jahr machen. Auch Fans würden mit in das Video einbezogen und das fand ich natürlich sehr gut.
einer der Stars, Riley, kam auf die Bühne und wollte mit den Fans noch ein kleines Ständchen singen. Er hatte ja am Samstag ein Konzert aber heute wollte er nochmal mit uns singen. Er stimmte die ersten beiden Reihen vom Lied ein und den Rest sang der Saal von alleine.
Nun war der Moment gekommen wo Lori wieder raus kam und uns nochmal alle Leute auf die Bühne holte. Erst rief sie alle auf die einen Vortrag oder einen Workshop gehalten oder veranstaltet hatten. Alle bekommen einen großen Applaus und werden schön verabschiedet nachdem sie sich bei den Zuhörern und Teilnehmern bedankt haben die bei ihnen waren.
Nachdem nun diese alle Verabschiedet worden sind kommen die Stars nun wieder auf die Bühne, sagen jeder ein wenig was wie es ihnen gefallen hat und bedanken sich alle bei ihren Fans.

Alle zusammen schließen sich zu einer Polonaise zusammen und gehen so einmal durch den kompletten Hauptsaal durch, geben den Fans ein HighFive oder machen sonst irgendeinen Unsinn auf dem weg zurück auf die Bühne.

Zum Abschluss noch von mir ein paar Worte, bevor wieder ein paar Bilder kommen natürlich. Es war wieder ein wunderbare Con auch wenn sie ein anderes Feeling hatte als sonst, das hatte ich ja schon erwähnt.
Trotzdem hat diese Convention großen Spaß gemacht weil auch mein Freund mit dabei war, ich die Con mit Anna genießen konnte und noch anderen vielen Liebgewonnen Menschen. Wieder einfach ein gelungenen Wochenende was ich nicht aus mein Erinnerungen missen möchte.

This entry was posted in

1 Kommentar:

  1. Danke an das Café die Mädchen waren so super! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und den Kuchen <3

    AntwortenLöschen