Donnerstag, 20. November 2014

[Kino]Die Tribute von Panem - Mockingjay Part 1

Die Tribute von Panem - Mockingjay Part 1


Regie: Francis Lawrence

Darsteller: Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Woody Harrelson, Elizabeth Banks, Philip Seymour Hoffman, Julianne Moore, Donald Sutherland

Laufzeit: 2 Stunden 02 Minuten

Land: USA

Genre: Abenteuer, Science-Fiction, Drama

Starttermin: 20.11.2014 

Altersfreigabe: 12 Jahre 

Story:
Katniss (Jennifer Lawrence) erwacht nach dem zweiten Hunger-Games-Turnier im Schiff der Rebellen. Da District 12 von der Regierung zerstört wurde, wird sie im unterirdischen District 13 versteckt. Sie erfährt, dass der District 13 entgegen der offiziellen Geschichtsschreibung noch immer existiert und jetzt die Anführer der Revolution stellt. 
 Auch wenn Kattnis zögert, sich der Truppe anzuschließen, erkennt sie, dass sie kaum andere Möglichkeiten hat. Die Rebellen wollen Katniss’ Popularität für ihre Zwecke ausnutzen und sie zum ‘Mockingjay’ aufbauen, dem Propagandaidol der Opposition gegen das Capitol. Gleichzeitig wird Peeta (Josh Hutcherson), der nicht aus der Arena gerettet werden konnte, von der Regierung gefangen gehalten. Er wird gezwungen, sich vor Kameras von Katniss und den Rebellen loszusagen und einen Waffenstillstand zu fordern.
(Copy von Moviepilot)

Meine Meinung:
Als erstes - Toller Film - Einzigartige Aufnahmen der Natur - Die Distrikte sind unglaublich Dargestellt. Im Ganzen ist der Film wie erwartet einfach ein Knaller.
Der erste Teil der Mockingjay Verfilmung ist eher tiefgründig als actionhaltig.
Doch ich muss auch eine Kritik an den Film äußern. An machen Stellen ist der Film einfach zu lang gezogen worden.
Ich an der Stelle mag diese zweiteiligen Filme sowieso nicht und war schon sauer als dann auch nach Panem geteilt wird. Die hätten niemals mit so was anfangen sollen es ist doch kein Wunder das dann stellen dabei sind wo man sagt der Film ist eindeutig zu lang.

Bitte versteht mich nicht falsch der Film war GRANDIOS aber halt zu lang.
Außer das der Film zu lang war habe ich an diesem Film nicht ein bisschen auszusetzten denn der Film ist einfach Klasse, das kann ich nicht oft genug sagen.

Unglaublich wie sie die verschiedenen Distrikte darstellen und auch Das Distrik 12 wie es zerstört ist. Geschockt hat es mich jedenfalls und ich denke das war der Sinn der Sache. Das haben sie gut hinbekommen.
Es gar Stellen im Film wo ich weinen musste und als Katniss gesungen hat lief mir leicht Gänsehaut über den Rücken. Als dann alle gesungen haben konnte ich vor Gänsehaut nur noch zittern.
Ich bin mir sicher die Macher wussten was sie den Fans für einen Film liefern wollen und meiner Meinung nach haben sie es Geschafft die Fans wieder ein Stuck mehr in die Welt umüPanem zu ziehen.
Für alle die den Film schauen wollen sage ich nur.... TUT ES... NICHT ZÖGERN... und bleibt am Ende aufjedenfall sitzen.

P.S. Der Film ist auch was für die Kerle ;)

1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    ja auch mich nerven diese zweigeteilten Filme. Mal schauen, ob ich es schaffe ins Kino, denn auch der nächste Hobbit-Film steht schon in den Startlöchern...auch so eine ewige Zerstückelung..schnief.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen