Donnerstag, 20. November 2014

Eliza Graham - Die Antwort des Windes


ISBN: 978-3-442-37616-2
ISBN eBook: 978-3-641-06259-0
Seitenanzahl: 348 Seiten
Genre: Roman


Veröffentlicht Januar 2011
Preis: 9,99€ (Taschenbuch Ausgabe)
8,99€ (eBook Ausgabe)


Verlag: Blanvalet
Leseprobe hier


Kauft das Buch über Blanvalet



Über die Autorin:
Eliza Graham ist Autorin und Journalistin. Für ihren ersten Roman Weil du mich liebst suchte
sie über fünf Jahre lang einen Verleger, bis er mit großem Erfolg in England erschien. Auch in
Deutschland eroberte sie damit die Bestsellerlisten. Eliza Graham lebt mit ihrem Mann, ihren
Kindern und ihrem Hund in Oxfordshire, nordwestlich von London.


Klappentext:
Ganz England feiert das Goldene Thronjubiläum der Queen. Auch Rachel Parr und ihre Tante
Evie haben sich unter die fröhlichen Dorfbewohner gemischt. Doch sie können nicht vergessen,
was vor genau fünfundzwanzig Jahren geschah: Evies Tochter Jessamy verschwand spurlos.
Kurz darauf erhält Rachel die Nachricht von Evies plötzlichem Tod. Sie kehrt auf die Farm in
den Cotswolds zurück, um den Nachlass zu ordnen. Ihre bittersüßen Erinnerungen bringen sie
auf die Spur eines schier unglaublichen Familiengeheimnisses …

Inhaltsangabe:
1977 verschwand beim 25-jährigen Thronjubiläum der Queen die 10-jährige Jessamy. Damals
gab es keine heiße Spur und so blieb Jessamy weiterhin verschwunden. Ihre Mutter bleibt die Jahre
immer im Ungewissen, nur die Cousine von Jessamy ist der Mutter eine Stütze. Rachel und
Jessamy waren beste Freundinnen und so verbindet Nichte und Tante nun die gemeinsame Trauer.

Nun steht das 50-jährige Thronjubiläum an und es ist immer noch ungeklärt wo Jessamy ist.
Es stirbt jetzt auch Jessamys Mutter und Rachel, die Cousine, kümmert sich um den Nachlass.
So muss Rachel jetzt auf die alte Farm der Familie Winter zurück und wird mit der Vergangenheit
konfrontiert. Sie merkt wieder mehr und mehr wie sehr ihr ihre Cousine vermisst und wie viel
sie und ihre Tante die Jahre verkraften mussten. Sie fällt richtig in einen Sog der Vergangenheit...

Cover:
Das Cover finde ich sehr schön. Nur den Titel finde ich jetzt nicht so toll zu dem Buch.
Sonst ist das Cover wirklich sehr schön gestaltet, auch farblich passt alles zusammen.


Meine Meinung:
Spannende Geschichte die einen sofort am Buch fesselt und einen nicht los lässt.
Das ist das erste was ich sage wenn mich einer auf das Buch anspricht. Diese Buch hat mich
wirklich sofort ans Sofa gefesselt und ich hab das Buch in einem Rutsch gelesen. Der Schreibstil
ist toll und lässt einen weiter in der Geschichte bleiben. Die Geschichte und die Handlung finde
ich wirklich sehr gut durchdacht, für mich gibt es keinen Punkt wo ich dachte das es nicht
zusammenpasst.
Die Autorin gibt sich sehr viel Mühe die Leser in ihren Bann zu ziehen, meiner Meinung nach
hat sie das sehr gut geschafft und ich könnte das Buch immer weiterempfehlen.
Die Charakter im Buch, eigentlich ja eher Rachel, sind auch sehr schön gestaltet, durchdacht und
sehr emotional dargestellt. Man kann sich in die Person(en) wunderbar wiederfinden.
Für das Buch gebe ich 5 Eulen – ich finde das hat das Buch verdient, doch ich sage das genau
wie bei jedem andern Buch. Es ist reine Geschmackssache das einem so ein Buch gefällt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen