Samstag, 25. Oktober 2014

RingCon 2014 Teil 4 - Die Opening

Huhu ihr Lieben,

Heute geht es um die Opening die es am Freitag um 18Uhr gegeben hat. Diese Opening ist für mich immer das Highlight am Freitag. Bei der Opening werden alle Stargäste vorgestellt die da sind und auch alle die Menschen die Workshops machen oder Vorträge halten werden. Hier haben aber auch alle bemerkt das Mark fehlt doch Lori hat das ganze wunderbar gemeistert zusammen mit Nessi. Diese beiden sind ein wunderbarer Ersatz für Mark gewesen und es hat mit den beiden genausoviel Spaß gemacht.

Mini Mark(Lori) Deutsch Mark(Nessi)
Nessi hat jetzt auch ein neuen Spitznamen, Deutscher Mark. Dies versteht man auch nur wenn man weiß das Lori Mini-Mark heißt und Craig Sexy Mark.
Wieso das ganze? Nun Mark heißt der eigentliche MoC und Lori hat dann einfach mal den Spitznamen Mini Mark bekommen weil sie irgendwann im selben Anzug auf die Bühne kam. Da Craig zu den beiden gehört heißt er halt Sexy Mark.

Nun aber zur Opening selber, als erstes würde auf die Panem Modenschau aufmerksam gemacht die Samstag um 13:30 stattfinden soll. Damit dann auch genug kommen fand ich die Idee das auf der Bühne zu sagen sehr gut.
Nachdem die Modenschau vorgestellt würde haben sich noch drei Mädchen vorgestellt, diese waren in süßen Kostümen auf der Bühne. Die Mädchen hatten im kleinen Saal Reger unten eine Art Café und würden sich über jeden Besuch freuen.
Maid & Host Café Strawberry Sundae heißen die Mädchen - hier der Link zur Facebook Seite.


Nachdem dies vorbei war sind nun die Menschen dran die auf der RingCon Vorträge halten werden und Workshops für alle Besucher veranstalten.
Das sind nicht wenige und deswegen dauert das ganze ein wenig.
Es sind viele dabei die wir schon von sehr vielen RingCons kennen und auch immer wieder auftauchen auf einer Convention darunter sind Robert Vogel, Renata Knoblouch-Maas, Anja Stürzer, Friedhelm Schneidewind, Stefan Servos und natürlich Tommy Krappweis der jetzt schon zum Intenvar gehört und man kann ihn sich einfach nicht mehr wegdenken.
Tommy hat sich diese Jahr auch so einiges vorgenommen, nämlich selber einen Workshop wo sie einen kurzen Film drehen den sie bis zur Closing schneiden und Spezialle Effekte einbauen wollen.

Nachdem dann alle vorgestellt würden kamen die Stargäste auf die Bühne, auf die natürlich alle gewartete hatten.
Jeder von ihnen würde mit viel Applaus begrüßt.
Sebastian und Nat aus Vampire Diaries kannte ich ja schon von der Con wo ich ketztes Jahr war und das waren die beiden auf die ich mich am meisten gefreit hatte.
Doch hier war Manu Bennett der jenige der mich überraschte denn er brachte einfach mal seinen Laptop mit auf die Bühne und sang eben mal so die Deutsche Nationalhymne. Wie er da stand und deutsch sang war schon echt süß.
Natürlich hat er auch einen riesen großen Applaus bekommen.

Man kann also sagen das die Opening wieder eine große Überraschung war aber das nicht nur wegen Manu. Nun nachdem ich euch ein paar kleine Dinge gesagt und ein paar Dinge schon gezeigt habe zeige ich euch nochein paar Bilder.
Denn die Jungs haben es sich nicht nehmen lassen auf der Bühne nachdem alle vorgestellt waren eine kleine Art Dance Battel zu machen.


This entry was posted in

1 Kommentar:

  1. Hey, echt eine schöne Bericht, den Du allen Daheimgebliebenen bietest.

    Danke dafür..LG..Karin

    AntwortenLöschen