Dienstag, 12. August 2014

Saphirblau Premiere in Köln am 11.08.2014


Gestern am 11.08.2014 war in Köln am Cinedom die Deutschland/Weltpremiere von Saphirblau,
der zweite Teil von der Edelstein-Trilogie.

Nach Rubinrot geht es also endlich mit Saphierblau weiter.
Mit dabei waren Kerstin Gier, Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Felix Fuchssteiner,
Josefine Preuß, Kostja Ullmann, Laura Berlin, Jennifer Lotsi, Lion Wasczyk und Florian Bartholomäi.

Der Teppich war in Blau passend zum Film und die meisten die wartetend
waren auch Teenies, meist sogar Kinder zusammen mit ihren Eltern und ich kam
mir mit meinen 24 Jahren wirklich schon sehr Alt vor als ich dort wartete.
Als die Darsteller um ca. halb Sieben vorführen würde es wie bei jeder Premiere
lauter und alle fingen an nach ihren Vorbildernd und Stars zu rufen.
Alle Schauspieler und auf Frau Gier nahmen sich sehr viel zeit für ihre Fans
und unterschrieben unzählbare Bücher, Poster und Hefte.
Genausoviele Bilder worden sicher auch mit den Stars geschossen.

Am meisten zu tun hatten sicher Kerstin, Maria und Jannis denn die würden so
extrem viel gerufen das ich echt dachte es hat einer das auf Tonband aufgenommen^^.
Die drei waren aufjedenfall am meisten beschäftigt.
Maria hatte passend zur Premiere ein Saphirblaues Kleid an und auch Jannis hat
einen dunkelblauen Anzug angehabt so das die beide wunderbar passten.


Als der Trubel dann draußen vorbei war bin ich rein gegangen denn ich hab es als eine der
wenigen geschafft eine Kinokarte zu kaufen, und ich hab mich da wirklich sehr drauf gefreut.
Es war aber auch kein wunder das der Cinedom so schnell ausverkauft war denn von 705 Plätzen
waren sicher 500 Reserviert für Gäste und Gewinnspiel Gewinnern.

Eine tolle Überraschung war ist das der Sprecher gesagt hat das selbst die Schauspieler
den Film mitgeschaut haben weil sie ihn selber im ganzen noch nicht gesehen haben.
Josefine Preuß hat eine Familie eingeladen die sie im Urlaub beim Campen, ja
wirklich beim Campen, kennengelernt hat und die hat sie im Kino vor allen Leuten
gerufen und sie begrüßt.
Da sieht man dann auch wieder wie Bodenständig die alle sind, das ist toll.

Zu dem Film kann ich euch nur sagen schaut ihn euch an er ist wunderbar.
Ein paar Stichpunkte: Tante Maddy *toll*
die Musicalszene - einfach der Hammer - und singen können sie auch toll.
und dann zu guter Schluss Xemerius - der ist einfach das beste am Film.
Es gibt so viele wunderbare Szenen die ich euch am liebsten alle erzählen
würde aber ich möchte euch nichts verraten und am Donnerstag zum offiziellem
Start gibt es hier auch noch eine Filmkritik von mir.

Aber nach dem Film ging es noch weiter es war nicht so das wir dann alle nach Hause gegangen sind
nein es würden alle Schauspieler und Mitarbeiter am Film nach vorne geholt die anwesend waren
und es würde sich bedankt, für die Damen gab es ein Blauen-Blumenstrauss.

Das aber alles noch nicht genug als alle aus dem Kino waren haben Maria und
Jannis auch nochmal wieder Autogramme geschrieben, auch Felix hat nochmal
ein paar Autogramme gegeben.
Ich weiß nicht wie lange die das noch gemacht haben aber sicher bis 23Uhr.

Im ganzen war es eine wunderbare Premiere und ich bin sehr froh das ich noch
hingefahren bin und das alles miterlebt habe.
Meine Ausbeute aus dem Tag sind viele Autogramme im Filmbuch und Fotos
mit 4 der Schauspieler, Maria, Jannis, Laura und Kostja.

Nun wünsche ich euch viel Spaß am Donnerstag im Kino, ich werde ihn mir auch
nochmal anschauen gehen wenn der erste Trübel zu ende ist.

This entry was posted in

1 Kommentar:

  1. Cool , schöne Fotos und eine Beute in Form von tollen Fotos und Autogrammen hast Du ja auch gemacht.

    Herz was will man mehr!!

    Danke für Deinen Bericht..LG..Karin..

    AntwortenLöschen