Freitag, 4. Juli 2014

Heike Abidi - Marrakesh Nights

  • MARRAKESH NIGHTS
Bestellnummer: 61762
ISBN: 978-3-649-61762-4
Verlag: Coppenrath Verlag
ab 12 Jahre
Seiten: 272
Format: 14,2 x 21 cm
Smart Cover

Einband: mit Spotlack
Preis: 9,95€

Kauft das Buch hier




Klappentext

Eine Liebe wie in Tausendundeiner Nacht!
Leonie möchte unbedingt mit ihrer Clique nach Spanien fliegen. Meer, Party, Zelten – das ist die perfekte Gelegenheit, um ihrem großen Schwarm Daniel näherzukommen. Doch Leonie hat die Rechnung ohne ihre Eltern gemacht, die sie auf keinen Fall in den spanischen Partyurlaub ziehen lassen möchten. Stattdessen soll die 17-Jährige nach Agadir zu den Verwandten ihres marokkanischen Vaters geschickt werden – für Leonie klingt das wie ein schlechter Scherz. Was soll sie denn auf der falschen Seite des Mittelmeers, so weit entfernt von ihrem Angebeteten? Erst als ihre beste Freundin Maja ganz begeistert von der Idee ist, Leonie in das arabische Land zu begleiten, willigt sie halbherzig ein. Nicht ahnend, dass den Freundinnen der wohl aufregendste Sommer ihres Lebens bevorsteht...


Inhaltsangabe

Das Leben könnte so schön sein. Leonie wurde von Daniel geküsst und nun schwebt sie wort wörtlich auf Wolke 7. Wenn da nicht ihre "Oldies" wären. Die wollen sie nämlich nicht in den Liebesurlaub nach Barcelona lassen. Dabei wäre es doch soooo schön geworden. Tja und nun? Nun sitzt sie im Flieger, mit ihrer besten Freundin Maja, die vor Flugangst fast stirbt. Und wohin geht die Reise? Genau! Nach Marokko! Gehts noch schlimmer? NEIN! Absolut nicht. Dort besuchen die Beiden Leonies Familie und unteranderem auch ihren nervtötenden und äußerst gutaussehenden Cousin Jamil. Nichts läuft wirklich wie geplant. Leonie ist es viel, viel zu heiß im Land ihres Vaters und dazu hat sie keinen Bock auf die Sightseeing Touren, die Maja machen will. In Marrakesch wartet dann aber eine Überraschung auf sie. Eigentlich sogar zwei und dazu wird sie auch noch krank. Dieser Urlaub ist alles andere als das, was sie erwartet hat.

Meine Meinung
Erstmal danke an Heike und den Coppenrath Verlag für dieses Buch. Ich habe mich wirklich sofort ins Cover verliebt und gleich auch ein Nageldesign dazu gemacht. Es ging nicht anders. Aber jetzt mal zum Buch. Wenn Heike Abidi eins kann, dann ist es, sich in die Gedankenwelt eines 17 jährigen Mädchens zu versetzen. Leonie ist wunderbar beschrieben. Ihre ganze Verzweiflung, ihre Hoffnungen und Träume, alles so, wie ich es mir mit 17 auch gedacht habe, als die Welt nur aus schönen Sachen, Sonnenschein und nervigen Eltern bestanden hat. Tja, nun bin ich selber so eine nervige Mutter. 
Ich muss zugeben, das mich dieses Buch überrascht hat. Ich dachte am Anfang, das ich ganz genau weiß, was als nächstes passiert, aber das war absolut nicht der Fall. Ich wurde überrascht und ab ca Seite 100 konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und bin total im Orient versunken. Allein die Beschreibung des Sonnenuntergangs gegen Ende des Buches ist der Wahnsinn und ich möchte mich jetzt sofort nach Marrakesch transportieren lassen, damit ich das auch sehen kann. 
Einen kleinen Manko hat das Buch dann doch. Es schreit förmlich nach einer Fortsetzung. Die Geschichte kann einfach nicht da aufhören, wo sie aufgehört hat. Ich will unbedingt wissen, wie es mit Leonie und Maja weitergeht!!! Heike, bitte schreib eine Fortsetzung!


Ach und sorry, das ihr hier keine anderen Bilder seht. Blogger mag mich ärgern, also verabschiede ich mich heute so :D


xoxo Eure Anna


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen