Samstag, 21. Juni 2014

[TAG] Thema Bücher und Lesen

Wir wurden am Mittwoch von dem Blog 'Papier und Tintenwelt' zum Thema Bücher und lesen getaggt.
Also beantworten wir natürlich auch die Fragen zu
denen wir getaggt wurden.
Samy schreibt in Lila und Anna antwortet in Grün.


1. Wie erfährst du von Büchern, die du lesen möchtest?
 Bei Reihen die ich lese schaue ich immer mal wieder nach wann
das nächste Buch kommt, sonst von Facebook oder von Blogs.


Ich mache mich meistens im Internet schlau, lese Rezensionen und Klappentexte. Ansonsten gibt es auch tolle Freunde, die mir viele Sachen empfehlen oder ich tausche mich mit meiner Tante und meinem Onkel aus, die ebenfalls sehr viel lesen.


2. Wie bist du zum Lesen gekommen?
 Durch Harry Potter, vorher hab ich lesen gehasst.


Ich habe schon immer gelesen. Mein erstes Buch, das ich komplett alleine gelesen habe war "Das kleine Gespenst" und heute lese ich es meiner Tochter Kapitel für Kapitel vor dem Schlafengehen vor.


 3. Hat sich dein Buchgeschmack verändert, als du älter wurdest?
 Ich bin bei Fantasy geblieben, aber ich lese auch gerne Romane
und Mangas haben sich eingeschlichen mit dem Alter.


Ich habe früher meistens Krimis gelesen. Heute lese ich definitiv mehr Fantasy (dank Harry Potter) und Romance (dank Paige Toon). Krimis sind immer noch in meinem Regal, aber nicht mehr ganz soviele wie früher, was sicher daran liegt, das mein Lieblingskrimiautor bereits verstorben ist :(



 4. Kaufst du regelmäßig Bücher, wenn ja, wie oft?
 Ich kaufe Fortsetzungen immer wenn sie veröffentlicht werden.
Sonst kaufe ich eher unregelmäßig Bücher, aber einmal im Monat
kaufe ich eigentlich immer was.


Total unregelmäßig eigentlich. Dieses Jahr habe ich zum Beispiel erst frei Bücher gekauft. Meistens bekomme ich sie geschenkt oder meine Tante leiht mir einen ihrer vielen, vielen Thriller. Was ich immer kaufe, sind die neuen Bücher von Paige Toon. Die kaufe ich direkt am ersten Tag, aber ansonsten gibt es derzeit wenig, auf das ich wirklich scharf bin.

5. Wie bist du zum Booktuben / Buchbloggen gekommen?
 Durch meine Freundin Anna, mit der dieser Blog zusammen geführt wird.
Sie hat schon einen einzel Blog und da ich gerne und sehr viel lese
hat sie mir beigebracht Rezensionen zu schreiben und diesen Blog erstellt.


Also zum Bloggen ansich bin ich vor 2 Jahren gekommen. Mit TheAnnaDiaries habe ich angefangen und nach und nach kamen da auch immer mehr Bücher dazu. Allerdings ist TheAnnaDiaries eher ein Lifestyle Blog und zuviele Bücher kamen nicht ganz so gut bei der Leserschaft an. Also habe ich dann mit Samy diesen Blog hier ins Leben gerufen.


6. Wie reagierst du, wenn du das Ende von einem Buch
überhaupt nicht ausstehen kannst?
 Ich verkaufe das Buch, weil ich es eh nicht mehr lesen werde.
Außer es gehört in eine Buchreihe.


Keine Ahnung. Ich glaube sowas kam bisher noch garnicht vor. Jedenfalls nicht so extrem, das ich wirklich sauer drüber war. Meistens landen die Bücher so oder so bei meiner Tante von daher ist es vollkommen egal.

 
7. Sei ehrlich: Liest du manchmal schon die letzte Seite,
um zu wissen, ob es ein gutes Ende gibt?
 Nein - würde ich niemals machen.


Nein! Das kann ich nicht. Egal wie neugierig ich bin, es würde das gesamte Buch für mich ruinieren.
 
8. Hast du manchmal Leseflauten?
 Oh Ja - die hat sicher jeder mal. Doch irgendwann kommt immer ein
Buch das mich dann wieder da raus holt.


Ich habe gerade eine Leseflaute. Hier liegen 5 Bücher rum, die gelesen werden vollen. In das Blanvaletbuch komm ich leider garnicht erst rein, was natürlich blöd ist. Die Mara Trilogie würde ich sehr gerne vorziehen, aber dann beende ich das andere Buch nie. Von daher: Leseflaute im Juni!

9. Passt sich deine Bücherauswahl an eine
Jahreszeit / Fest / Ereignis an?
Nein ich Lese auch im Winter Sommerromane und anderesrum.

Nicht wirklich. Ich besitze nicht ein Winterbuch. Nicht mal Paige Toon's "One perfect Christmas" befindet sich bei mir im Regal bzw eBook Reader. Da ich so oder so eher Fantasy und Thriller lese, ist es relativ egal. Allerdings häufen sich die Romanzen im Sommer doch schon ein wenig. Das ist aber eher unbeabsichtigt.
This entry was posted in

1 Kommentar:

  1. Schöne Antworten von euch beiden. Danke:-) Lieben Gruss Petra

    AntwortenLöschen