Sonntag, 4. Mai 2014

Katja Piel - Kuss der Wölfin - Trilogie(Gesamtausgabe)


ISBN: 978-1496062574
Seitenanzahl: 716 Seiten
Genre: Fantasy
Teil 1 bis 3 in einem Buch 


Veröffentlicht März 2014
Preis: 18,90€ (Taschenbuch Ausgabe)
4,99€ (eBook Ausgabe)


Verlag: CreateSpace Independent 


Kauft das Buch über Amazon




Über die Autorin: 
Katja Piel wurde 1972 in Kelkheim geboren und lebt heute mit Mann und Kind in Rodgau.
Sie ist seit 16 Jahren in der IT-Branche tätig. Erst mit der Geburt ihres Sohnes hat sie d
as Schreiben wieder für sich entdeckt. Zunächst mit Kindergeschichten und
nun mit Fantasy-Romanen.

Das Debüt Kuss der Wölfin - Die Ankunft, welches bereits 2011 fertig gestellt wurde,
wurde im Frühjahr 2013 neu lektoriert und auch inhaltlich überarbeitet. Ende Mai 2013
wurde der erste Teil über Amazon angeboten
Schreiben hat sie ihr Leben lang begleitet.
So hat sie mit neun bereits einen Liebesroman geschrieben und ihren Freundinnen vorgelesen.
Mit 14 hat sie für ein Jahr neben der Schule
bei der Frankfurter Neuen Presse als Journalistin gearbeitet. Nachdem die Ausbildung als
Bürokauffrau beendet war, ist sie in die IT Branche eingestiegen und arbeitet seitdem
erfolgreich als Key Account Manager im Lösungsumfeld. 



Klappentext: 
»Du hast den Kuss empfangen und bist nun eine von uns« 
Mein Name ist Anna Stubbe. Ich bin 422 Jahre alt und eine Gestaltwandlerin.
Werwolf, würdest Du vielleicht denken, wenn Du um meine wahre Natur wüsstest, aber
Werwölfe sind anders, und ich hoffe für Dich, dass Du nie einen treffen wirst.

Ich will Dir meine Geschichte erzählen, vom Sommer 2012 an, als ich Samuel kennenlernte.
Und auch aus den Jahren zuvor will ich Dir erzählen, damit Du begreifst:
Ich bin kein Monster.


Inhaltsangabe(1. Buch): 
Anna Stube ist 422 Jahre alt. Anna ist als eine Gestaltenwandlerin geboren worden.
Sie kann sich also in eine Wölfin verwandeln, tötet aber keine Menschen und lebt nach
festen Gesetzten.
Anna wechselt immer nach 10 bis 15 Jahren mal ihren Wohnort, denn Anna möchte
nicht auffallen. Sie kann kaum altern und das würde bei normalen Menschen sofort
auffallen. Dies ist aber wirklich nicht immer einfach.
Anna hat gerade wieder von vorne angefangen, als sie einige SMS bekommt. Anna
kann es nicht fassen was in diesen SMS steht. Anna wird verfolgt.
Sie will das nicht glauben und ignoriert das ein wenig, damit sie Ruhe hat.
Dann lernt Anna aber Sam kennen und lieben, er ist aber vergeben und weiß auch
nicht das Anna eine Gestaltenwandlerin ist.
Dann holt Anna alles ein und sie wird in einen Hinterhalt gelockt nun kann nur er sie retten...


Cover: 
Das Cover finde ich wunderbar – es ist ja eine Gesamtmausgabe und ich finde es immer
sehr schwer dann für mehrere Bücher dann noch ein Gesamtcover zu finden.
Hier ist es aber wunderbar gelungen. Wirklich tolles Cover.


 Meine Meinung: 
Erstmal vielen lieben dank an Katja selbe,r die mir das eBook für den Blog zur
Verfügung gestellt hat. Danke schön dafür und für das tolle Buch.

Erst möchte ich etwas zum Schreibstil sagen. Dieser Schreibstil ist einfach toll.
Ich fand es ja erst mal toll etwas mal wieder von einer deutschen Autorin zu lesen
und dann auch noch ausgerechnet Fantasy, was ja eh mein Bereich ist.

Gestaltenwandler sind genau mein Thema und dieses Buch hat mich voll und ganz
getroffen und ich liebe dieses Buch wirklich schon. Nach dem ersten Teil konnte
ich nicht aufhören, weil der Schreibstil so fesselnd und spannend ist.
Also hier kann ich nur wunderbare, einfallsreicher und fesselnder Stil.

Nun noch was einfach so noch dazu. Von dem Buch bin ich Hin und Weg würde
so gerne einfach weiter lesen, doch da war einfach nichts mehr zum weiterlesen.
Bei diesem Buch konnte ich nicht aufhören zu lesen, hab es sogar mit in die Badewanne
genommen oder einfach mit ins Auto, um weiter zu lesen auf dem Weg zu Arbeit.
Ihr alle wisst mittlerweile, das ich viel Fantasy lese und mit diesem Buch hat man genau
meinen Geschmack getroffen. Dieser Misch aus Fantasy, Erotik und Spannung ist wunderbar
gelungen und einfach toll umgesetzt.

Ich empfehle Katja als Autorin an jeden der gerne auch viel Fantasy liest.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen