Mittwoch, 5. März 2014

Laura Griffin - Dein ist der Tod

ISBN: 978-3-442-38116-6 
ISBN eBook: 978-3-641-09656-4 
Seitenanzahl: 416 Seiten
Genre: Thriller


 Veröffentlicht September 2013
Preis: 8,99€ (Taschenbuch Ausgabe)
7,99€ (eBook Ausgabe)


Verlag: Blanvalet


Kauft das Buch über Blanvalet 





Über die Autorin: 
Laura Griffin arbeitete als Journalistin, bevor sie sich entschloss,
spannende Thriller für Frauen zu schreiben. Ihre Artikel sind in vielen Zeitungen
und Zeitschriften erschienen, und sie gewann den »Booksellers Best Award 2008«.
Sie lebt in Austin und schreibt derzeit an einer neuen Thrillerserie.
 



 Klappentext: 
Es gibt Sünden, die sind zu schrecklich, um sie zu vergeben.
Und zu quälend, um sie zu vergessen …
 


Zuerst denkt die attraktive DNA-Expertin Mia Voss, es wäre nur Pech, als ihr sowieso schon mieser Tag in einer Entführung endet. Als wenig später ihr Neffe spurlos verschwindet und sie erpresst wird, zweifelt sie jedoch an ihrer Zufallstheorie. Zusammen mit Detective Ric Santos nimmt Mia die Ermittlungen auf – und ist erschüttert. Offensichtlich hängen die Anschläge mit einem unaufgeklärten Fall zusammen, der sie schon seit Jahren verfolgt. Sie ist die Einzige, die die Wahrheit herausfinden kann, doch zuerst muss sie Ric ihre dunkelsten Abgründe anvertrauen … und ihr Leben.

Inhaltsangabe: 
Dr. Mia Voss ist eine sehr angesehene DNA-Forensikerin. Nun hilft sie aber bei einer
Aufklärung eines Verbrechens, denn ihre Schwester hat sie durch ein Verbrechen verloren.
Nun wird sie Abends selber Opfer von einem Verbrechen, sie wird in ihrem Auto fast
entführt, doch sie kann der Sache doch noch entkommen.
Leider verschwindet dann auch noch wenige Tage später ihr Neffe Sam und das noch
am helllichten Nachtmittag. Die Ermittlungen werden von Ric Santos übernommen.
Erst schaut es so aus als wären beide, Mia und Sam, nur zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen und so zum Opfer geworden, doch das bleibt nicht lange so.
Denn schon bald weiß man die Opfer wurden ausgewählt, denn Mia wird erpresst.
Mia vertraut sich dem Polizisten Ric immer mehr an und schon bald verbindet die Beiden
mehr als berufliches Interesse. Beide wissen eigentlich das es besser wäre nichts miteinander
anzufangen, doch sie fühlen sich zu  einandern hingezogen.
So kommt es das Mia Ric auch ein Geheimniss ihrer Vergangenheit anvertraut und sie
finden so gemeinsam raus, das genau das der Schlüssel zu der jüngsten Tat ist.
Kann so alles aufgeklärt werden?

 
Cover: 
Also das Cover finde ich mega süß.
Erinnerte mich allerdings eher an einen Vampirroman wegen dem Blut unten erinnert es an einen Vampirbiss.


 Meine Meinung: 
Ist es jetzt ein Thriller oder ein Roman?
Ich habe noch nicht viele Thriller gelesen, eigentlich nur einen anderen, aber mir hat das
Buch sehr gefallen. Mir hat nur etwas mehr Action gefehlt den ich eigentlich von einem
Thriller erwarte. Vielleicht irre ich mich hier aber.
Die Liebesgeschichte von Mia und Ric ist sehr stark beschrieben und hat einen im ersten
Moment verwirrt, ob es jetzt ein Thriller oder doch mehr ein Roman war.
Für mich war das aber als Einstieg zu einem Thriller genau richtig und hat mich in seinen
Bann gezogen, denn ich werde ab jetzt mehr Thriller lesen das finde ich wirklich sehr gut.

Mir hat es gefallen wie Laura Griffin schreib, es ist flüssig und informativ und das nicht
zu viel und nicht zu wenig. Super Mischung hat sie hier gefunden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen