Mittwoch, 8. Januar 2014

Neue Spar-Idee!?

Hallo ihr Lieben,

 ich hatte eine neue Idee und die möchte ich
euch natürlich unterbreiten. Vielleicht habt ihr ja Lust
auch sowas in der Art zu machen.

Nun ich habe bei jemandem gesehen, das sie für jedes gelesene
Buch etwas in eine Spardose packt. Das habe ich übernommen.
Allerdings habe ich meins etwas anderes gestaltet.

Andere packen einen bestimmten Betrag pro Buch in die
Spardose, aber ich habe mir das nach Seiten aufgeteilt.
Nun bei mir sieht es so aus:

Bücher mit unter 500 Seiten gibt 2€
Bücher mit über 500 Seiten gibt 5€
Bücher mit über 1.000 Seiten gibt 10€

Damit ich auch nicht vorher plündere, habe ich mir einen Zettel
an mein Sparschwein gehangen.

Natürlich kann man den Euro Beitrag machen wie man möchte
von 1€ bis 10€ oder wenn man weniger liest natürlich auch mehr.
Für mich ist das auf jedenfall eine super Art zu sparen.

Ich werde Ende Juni einen Zwischenstand machen und euch berichten,
ob ich mich daran gehalten habe und was ich den gespart habe.
Sollte ich es bis Ende 2014 durchhalten bekommt ihr natürlich 
einen richtigen Bericht mit der Anzahl der Bücher in jeder Seiten-Kategorie, die ich gelesen habe.


Na was haltet ihr von der Idee?
Wäre das was für euch?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen