Dienstag, 15. Oktober 2013

Qindi Anthologie: Kurzgeschichtensammlung


Ja, heute mal ein etwas anderer Blogpost. Warum sollte man gerade auch eine Kurzgeschichte rezensieren? Ganz einfach! Ich mag die Autorin. In der Qindie Anthologie
findet ihr 28 Kurzgeschichten. Nummer 21 "Ein Kuss, der dein Leben verändert" wurde von Melanie Stoll geschrieben. Ich würde es jetzt nicht ihr Debut nennen, aber es ist schon sowas in der Art. Es ist ihre erste Veröffentlichung, bevor nächstes Jahr dann ihr erstes Buch "Greifbar" rauskommt.


Da ich letzte Woche einen schönen Tag mit Melanie verbracht habe und sie auch schon etwas länger kenne, habe ich mich gefreut, dass ich heute diese Kurzgeschichte lesen konnte. Bisher habe ich nämlich noch nichts von ihr gelesen. Meine Meinung ist trotzdem objektiv. Selbst gute Bekannte und Freunde bewerte ich nicht besser, nur weil ich sie kenne.

Wie ist meine Meinung? Die Geschichte ist wirklich gut. Auch wenn es nur ein paar kleine Seiten sind, liest es sich flüssig und ich kann mir sogar die Gefühle der Hauptcharaktere vorstellen, obwohl eigentlich die ganze Handlung innerhalb von 4 eBook Seiten abgearbeitet wird. Viele Details erfährt man natürlich auch nicht. Trotzdem hatte ich das Gefühl, mir die Gefühle und Räumlichkeiten vorstellen zu können und bin für ein paar Minuten in der Geschichte versunken.

Dir liebe Melanie möchte ich nun noch eins sagen: Ich freue mich wirklich auf deinen Debutroman und bin schon sehr gespannt wie es wird! 

Falls ihr die Kurzgeschichte auch lesen wollt, habe ich hier noch einen Download Link und Code für euch :) Kostenlos versteht sich.

Download hier Code: qlu2013

Viel Spaß beim Lesen! Es lohnt sich!



1 Kommentar:

  1. Wow - vielen Dank für den tollen und schnellen Blogeintrag!

    Ich freue mich wirklich sehr darüber, dass dir meine Kurzgeschichte so gut gefallen hat und bin gespannt darauf, was du zu "Greifbar" sagen wirst.

    AntwortenLöschen