Dienstag, 29. Oktober 2013

31 Days - Tag 29

Hallo.



Heute mal ein ernsteres Thema beim Tag 29 unsere Challenge. 
Erstmal ist es bald vorbei und das macht mich schon sehr traurig.
Jetzt aber zu meinem Thema. Warum zur Hölle wurde dieses Buch verfilmt??? ist heute meine frage und auch die kann ich wieder ohne nachdenken beantworten.

Warum ich finde das der Film nicht verfilmt hätte werden sollen?


Filmtrailer:

 


Die Frage kann ich euch gern beatworten.
Es fehlt einfach der Rest und wird niemals kommen.

Da lese ich doch lieber die Bücher, als niemals den weiteren Film zu sehen.
Es ist auch einfach nicht das Selbe. Ich habe schon viele Verfilmungen
gesehen und manche gehasst, aber die wurden wenigstens weiter
verfilmt und abgeschlossen, was bei Eragon ja so gar nicht der Fall ist.

Ich liebe die Bücher und finde auch den Film gar nicht so schlecht.
Natürlich fehlen mir da auch Stellen aus den Büchern, richtige vor allem, doch ein Film kann eben nicht alles einschließen was in einem Buch steht.
Trotzdem aber hätte ich den Film lieber niemals gehabt, sondern nur die
Bücher statt jetzt einen Film und vier wunderbare Bücher.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen